16.06.11 12:12 Uhr
 838
 

USA: Frau ruft den Notruf, weil Lieferservice das falsche Essen bringt

Die amerikanische Notrufnummer 911 zu wählen, ohne eine Notfall zu melden zu haben, gehört zu einer Ordnungswidrigkeit.

Kein Notfall ist es definitiv, das falsche Essen von einem Lieferservice geliefert zu bekommen. Doch genau dies tat eine Frau aus Savannah, als ihr der chinesische Lieferdienst die falschen Sachen nach Hause brachte.

Die Medien rufen nun dazu auf, 911 nicht zu missbrauchen, denn sollte ein Einsatz wegen eines falsch gelieferten Essens zu lange dauern, wäre dies fatal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Essen, Notruf, Lieferservice
Quelle: www.walb.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2011 12:27 Uhr von David_blabla
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
die lernen´s nicht :/
mehr als kopfschütteln geht nicht
Kommentar ansehen
16.06.2011 17:56 Uhr von Acun87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das war: bestimmt eines dieser wahrzeichen amerikas...

http://www.michael-schlieper.de/...

deshalb wunderts mich nicht. wenn die frau fast food bestellt, dann doch aber ein mageres grünzeug menü vor der zimmertüre steht.

[ nachträglich editiert von Acun87 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?