16.06.11 10:32 Uhr
 2.896
 

Schweiz: Beschwerde gegen frauenfeindliche Axe-Werbung

"Je sauberer du bist, desto schmutziger wird’s" ist der Slogan der aktuellen Axe-Werbung, die mit attraktiven Bikini-Schönheiten für das Produkt wirbt. Glaubt man der Werbung, so wirkt sich Axe positiv auf die Libido der Frau aus und führt dazu, dass jede Frau willig wird.

Dagegen legte nun die Frauenorganisation Association vaudoise pour les droits de la femme (ADF) Beschwerde ein. ADF-Präsidentin Martine Gagnebin-Chapuis empörte sich über die Werbung, die nicht in das 21. Jahrhundert passen würde.

Die Beschwerdestelle erklärte, die Angelegenheit ernsthaft zu überprüfen. Eine Sprecherin von Axe teilte mit, dass man schon seit Jahren mit Stereotypen spiele und somit die Aufregung nicht verstehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kimera
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Werbung, Beschwerde, Duschen, Axe
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2011 10:32 Uhr von Kimera
 
+27 | -10
 
ANZEIGEN
Ich sehe die Werbung dauernd in der Stadt - und finde sie originell und muss immer schmunzeln. Die Frauen sollen lieber mal locker durch die Hose atmen.
Kommentar ansehen
16.06.2011 10:50 Uhr von Didatus
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
Dass die Frauen willig werden? Und warum schütteln die Frauen in der Werbung, dann it dem Kopf, als der Mann seine Hände vor der Brust wegnimmt, in der Hoffnung, dass das die Frauen dann auch machen? Offensichtlich sind die Frauen doch nicht so willig. Der Mann kriegt nichts ausser einer schönen Dusche. Er kriegt ja noch nicht einmal mehr zu sehen, als man so schon am Strand sehen kann.
Kommentar ansehen
16.06.2011 10:59 Uhr von holaa
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
ich wette die von der Frauenorganisation Association liegen selber oben ohne am Strand*gg

Aber wer meckern will, findet auch was * lach
Kommentar ansehen
16.06.2011 11:22 Uhr von nostrill
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
ich: versteh nicht ganz was daran frauen"feindlich" ist. wenns danach geht ist jede werbung frauenfeindlich in denen ein mann auto fährt, denn es hätte ja auch ne frau sein können. ergo sind die werbungsmacher frauenfeindlich weil sie denken frauen können nicht autofahren. logik.
Kommentar ansehen
16.06.2011 12:06 Uhr von gamer9991
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Schweiz wird langsam sowas von lächerlich...
Kommentar ansehen
16.06.2011 12:09 Uhr von mr_shneeply
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
können Frauen autofahren? Ich bin mir sicher, Minuse können sie geben.

Ich finde, das schlimmste an der Axewerbung ist gerade die Tatsache, daß die Frauen die Hände nicht wegnehmen.
Das gibt das Signal alle Frauen wären prüde.

Zuerst ziehen sie den BH aus um das "scharfe Luder" zu simulieren und wenn es dann darum geht ziehen sie ihren, nicht vorhandenen, Schwanz ein.
Kommentar ansehen
16.06.2011 12:25 Uhr von Sandkastenrebell
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Werbung nicht kapiert? shneeply. Das ist Werbung und kein Softporno.

Und mal ehrlich, würden Frauen blankziehen, weil ein Typ gepflegt ist, würdest Du da sagen "oh super, eine tolle Frau, die nicht prüde und sexuell selbstbewusst ist." Oder wohl doch eher "mein Gott, was für´n billiges Flittchen."?

Versuch mal, den Spott so zu interpretieren: die Damen legen sich nicht sofort mit gespreizten Beinen vor Dich, wenn Du Axe nimmst, da musste noch ein wenig mehr mehr zu bieten haben. Aber frisch geduscht, sauber gepflegt und gut duftend, am besten nach Axe, ist schon mal ein guter Anfang :P
Kommentar ansehen
16.06.2011 12:46 Uhr von mr_shneeply
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
verdammt gerade eben hatte ich eine Palette Axe bestellt..

Ich glaube eher, daß es ein K.O. Kriterium wäre wenn ein Mann sich mit AXE einsprüht.

Wenn er ein derart billiges Zeug verwenden muss, kann er wirtschaftlich nicht so gut aufgestellt sein.
Kommentar ansehen
16.06.2011 13:00 Uhr von Katü
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ernsthaft: Find die Werbung nicht so schlimm und gerade wegen dem schluß sogar eigenlich witzig.

Und das Axe nicht so wie in der Werbung klappt sollte sogar schon der letze Nutzer spätestens seit der Schoko Werbung kapiert haben.
Kommentar ansehen
16.06.2011 13:11 Uhr von Lilium
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@mr_shneeply: "billiges Zeug"? Also ich weiß ja net wie teuer Axe bei dir ist aber hier kostet es 3,75€... Als billig würde ich das nicht bezeichnen.

Und zur Werbung: Na ja..Axe Werbung ist halt billig, da sind Frauen halt immer willig sobald Axe benutzt wird.. einfach so billig wie die vielen Barbie Puppen die es halt so gibt. Mich stört sie nicht. Wenn ein Mann tatsächlich denkt das Axe macht ihn jetzt zu dem Hero und ihn rennen dann alle billigen Flittchen hinterher dann ist der schon mal net gescheit und ich muss mich auch gar net mit dem beschäftigen ;)

Lange Rede kurzer Sinn: Auch als Frau kann man mal über so eine Werbung hinwegsehen und sie als das abtun was sie ist => Billige Werbung eben. Meine Zeit ist mir zu Schade um da den Moralknüppel rauszuholen.

[ nachträglich editiert von Lilium ]
Kommentar ansehen
16.06.2011 13:22 Uhr von Chuzpe87
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist eine Werbung. Eine Werbung für Deo. Und kein Dokumentarfilm. Wie kann man sich darüber nur aufregen?

Activia regt nicht die Darmaktivität an.
Mit RedBull kann man nicht fliegen.
Nimm2 Bonbons sind nicht gesund.
Milchschnitte ist keine kleine leichte Mahlzeit.

So läuft Werbung nun mal.

Wer das alles glaubt ist selber schuld.
Kommentar ansehen
16.06.2011 14:23 Uhr von mr_shneeply
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hmm man bekommt den Eindruck, ca. 80% der SN User sind unter 16.
Kommentar ansehen
16.06.2011 14:37 Uhr von link87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum denn? Was ist denn an der Werbung frauenfeindlich???

Der Sport ist witzig, die Frauen sehr aktraktiv, keiner wird verachtet oder angegriffen.

Die Werbung soll mir doch einfach nur vermitteln das ich mit dem Deo gut rieche und atraktiv rüber komme. Genau die selbe Botschaft wird bei Werbung für Frauenprodukte vermittelt, einfach das man sich damit gut fühlt. Da schreit auch kein Mann auf und beschwert sich.
Kommentar ansehen
16.06.2011 14:49 Uhr von HubuMubu
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stimme den meisten hier zu: Es ist doch nur ne Werbung. Niemand der bei Verstand ist wird die Frauen im echten Leben deswegen weniger wertschätzen oder sie für geilen Stücke halten die sich sobald man Axe benutzt blankziehen.

Meine Güte eine lustige werbung mit (nicht mal ganz) nackten Frauen. Kommt drüber weg ihr Emanzen.

Was ist mit der Coke Light Werbung wo son heißer Typ den Gestänkespender auffüllt? Hat sich da irgendein Mann beschwert?

Ich bin ne Frau und mir gehen diese ganzen Alice Schwarzer anhänger dermassen aufn Geist. Die wollen keine Gleichberechtigung die wollen das der Mann unterdrückt wird.
Kommentar ansehen
16.06.2011 15:11 Uhr von Maedy
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde: die Werbung lustig und ich bin eine Frau.Es gibt Schlimmeres auf der Welt als das.
Kommentar ansehen
16.06.2011 15:33 Uhr von Matze_Inne_Hood
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der kokmische feministenverein solch massive Probleme damit hat, dann solln se doch Ihre freundin die alice Schwarzer holen und sich nen eigenen Inselstaat gründen ohne fernsehen und so......

ständig dieses rumgezicke....

ich erinner mich da dunkel an die damalige coca cola light werbung -> wo wir männer auch nur als bauarbeitende sexobjekte hingestellt wurden -> ich sag nur *wayne*

[ nachträglich editiert von Matze_Inne_Hood ]
Kommentar ansehen
16.06.2011 16:54 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Werbung übertreibt und teilweise auch mal Humor beinhalten darf, sollte doch auch den Frauen klar sein.

Also wer darüber nicht lachen kann und wieder einen Grund sucht einen Rechtsstreit anzuzetteln, will einfach nur Aufmerksamkeit, mehr nicht :)

zumal sich verletzte Frauen mal fragen sollten, zu welchem Zweck man (oder sogar FRAU) eigentlich Düfte und Co verwendet.

Komisch, dass sich die Kirche noch nicht eingeschaltet hat, als Axe in der Werbung noch Engel gezeigt hatte :D
Kommentar ansehen
16.06.2011 17:26 Uhr von CoffeMaker
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Im Prinzip müssten eigentlich die Männer klagen, ich meine du sprühst dich als Mann damit ein und die Frauen werden trotzdem nicht williger. Das ist doch vorgaukeln falscher Tatsachen ^^

Ich denke mal jeder der Werbung und Realität unterscheiden kann nimmts mit Humor. :)
Kommentar ansehen
19.06.2011 14:38 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
THE AXE EFFECT: Hat Axe das mal wissenschaftlich untersucht, wie der AXE EFFECT auf Emanzen wirkt? Es könnte hier zu gefährlichen Nebenwirkungen kommen, wie man hier gut beobachten kann.
Kommentar ansehen
23.07.2011 21:59 Uhr von gegen_Axe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
AXE: Ich finde die Axe Werbung absolut diskriminierend, gerade jetzt wieder die aktuelle, wo Frau wegrennt weil ihr Partner stark unter den Achseln schwitzt. Es gab schon mal eine ähnliche wo unter den Achseln eine Schweißfontäne rausspritzte. Es gibt Menschen die unter ihrem übermäßigen Schweiß leiden und ich fürchte das sind nicht wenige. Gut die können später ja dann froh sein wenn sie von irreparablen Hautschäden verschont bleiben!
Axe tut nur einem gut, dem Hersteller!

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?