16.06.11 06:42 Uhr
 52
 

Dennis Seidenberg gewinnt mit Bosten Bruins den Stanley Cup.

In einem über weite Strecken spannenden und ausgeglichenen Spiel bezwangen die Bosten Bruins um Dennis Seidenberg die Vancouver Canucks in Spiel sieben mit 4:0 (1:0,2:0,1:0) und holten sich somit erstmals nach 39 Jahren wieder den Stanley Cup.

Dennis Seidenberg steuerte für sein Team zwei Assists bei und ist nun nach Uwe Krupp der zweite Deutsche, der sich den Stanley Cup sichern konnte.

Während der Verleihung kam es zu einem "Buh-Konzert" der Canucks-Fans in der ausverkauften Rogers Arena von Vancouver.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Canadier2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Cup, Stanley Cup, Dennis Seidenberg, Boston Bruins, Vancouver Canucks
Quelle: www.cbc.ca
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2011 14:08 Uhr von stoff12
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Finde es schade dass die Leistungen der beiden Deutschen im Finale wegen dem Hype um Nowitzki so unterging. Ehrhoff hat sich trotz einer Verletzung tapfer geschlagen und Seidenberg war immerhin der Spieler mit der meisten Eiszeit bei Bosten, was einiges über seine Qualitäten aussagt. Habe mir alle Spiele angeschaut, war eine super Finalserie mit dem letztenendes verdienten Sieger Bosten. Glückwünsch an Seidenberg & Co.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?