15.06.11 19:23 Uhr
 1.506
 

Großformatige Retina-Displays in Aussicht - Erscheint das iPad noch dieses Jahr?

Bereits für das aktuelle iPad 2 war in einigen Gerüchten die Rede von einem hochauflösenden Retina-Display. Dessen Ausbleiben heizte in der Folge die bereits kursierenden Gerüchte um eine vorgezogene Veröffentlichung des Nachfolgers iPad 3 inklusive Retina-Display zusätzlich an.

Die Weichen hierfür scheinen nun gestellt. Apples Konkurrent, zugleich aber auch Partner Samsung kündigte eine neue Display-Generation im 10,1-Zoll-Format mit 2.560x1.600 Pixeln noch für dieses Jahr an. Das Format entspricht zwar nicht dem von Apples iPad, die technischen Spezifikationen dagegen durchaus.

Die kommende Firmware-Version iOS 5 enthält bereits entsprechend hochauflösende Grafiken, so dass ein iPad 3 mit verdoppelter Auflösung sehr wahrscheinlich erscheint. Eine Markteinführung noch dieses Jahr ist allerdings trotzdem aus mehreren Gründen eher unwahrscheinlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPad, Display, Aussicht, Retina
Quelle: www.appleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2011 19:23 Uhr von JonnyKnock
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich rechne auch nicht damit, dass das iPad 3 noch dieses Jahr erscheint, auch wenn die entsprechenden Displays inzwischen stromsparend und günstig genug sind. Was den Veröffentlichungstermin des iPad 3 angeht, stimme ich den Argumenten in der Quelle zu. Interessant ist nun aber, was die Konkurrenz indes mit den neuen Displays anstellen wird und in was für einer Marktsituation sich das iPad 3 folglich im Jahr 2012 wiederfinden wird.
Kommentar ansehen
15.06.2011 20:39 Uhr von Riou
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, das mit den Display von Samsung ist schon wieder ~ 2 Monate alt...
Kommentar ansehen
15.06.2011 20:41 Uhr von K.T.M.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Apple braucht "nur" 2048x1536. Auf jedenfall wäre eine höhere Auflösung zu begrüßen, die aktuelle geht mMn mal garnicht.
Kommentar ansehen
15.06.2011 20:57 Uhr von Decment
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich wär aber auch schön wenn sich so hochauflösende displays im desktop und notebook bereich durchsetzen würden.

Ich frage mich sowieso schon lange wieso die auflösungen pro zoll seit jahren nicht erhöht wurden.
Kommentar ansehen
16.06.2011 01:05 Uhr von Pils28
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mhh könnte daran liegen, dass meine Netzhaut: auch nicht unendlich viel dpi aufläst und höherauflösende Displays nur Verschwendung von Energie und rechenleistung wären. Ich sitze vor einem 18,4" Notebook mit Full Hd Auflösung und wüsste nicht, was ich mit mehr dpi machen sollte. Naja vielleicht für Spielereien mnit einer Lupe oder so. Saß neulig auf der Terasse und spielte mit dem IPad und konnte nicht einmal den Sportticker von Sport1 öffnen. Generell habe ich die meiste Zeit damit verbracht, nachzugrübeln, was ich mit dem Teil machen kann. Bin beim Wetterbericht gelandet. Total sinnloses Zeug diese Tablets. Jeder will es haben, keiner weiß wofür.
Kommentar ansehen
16.06.2011 01:57 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
retina...retina...tz was nützt die höchste auflösung, wenn der kontrast fürn hintern is...amoled rulez...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?