15.06.11 18:28 Uhr
 211
 

Stadt Mülheim stellt zwei neue Blitzgeräte auf

An der Mannesmannallee und in der an der Weseler Straße stellt die Stadt Mülheim zwei neue Geschwindigkeits-Überwachungsanlagen auf.

Die Stadtverwaltung will mit dieser Maßnahme die Verkehrssicherheit in diesen Bereichen verbessern. An diesen Stellen würden sich Unfälle häufen die eine überhöhte Geschwindigkeit als Ursache haben.

Ab dem 20. Juni sollen die neuen Anlagen dann blitzbereit sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Stadt, Geschwindigkeit, Mülheim, Blitzgerät
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2011 22:02 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es hier Mühlheimer? Gibt es da wirklich so oft unfälle? Komisch an den Stellen an denen hier feste Blitzer stehen waren selten Unfälle. Es ist nur ein unheimlich hohes Verkehrsaufkommen auf Straßen die besser ausgebaut sind als so manche Landstraße.

Ein Schelm wer böses dabei denkt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?