15.06.11 16:25 Uhr
 2.220
 

FDP-Europaabgeordnete Silvana Koch-Mehrin verliert ihren Doktortitel

Die Universität Heidelberg entzieht der FDP-Europaabgeordneten Silvana Koch-Mehrin den Doktortitel. Dies teilte die Universität nach mehrwöchiger Untersuchung der Plagiatsvorwürfe gegen die Politikerin mit.

Das geprüfte Material belege eindeutig, dass die im Jahr 2000 von Koch-Mehrin vorgelegte Doktorarbeit in substanziellen Teilen aus Plagiaten besteht.

Koch-Mehrin hatte bereits vor einigen Woche zwei Ämter wegen des Verdachts hingelegt. Europaabgeordnete will sie dennoch bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kimera
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Plagiat, Heidelberg, Doktortitel, Silvana Koch-Mehrin
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2011 16:25 Uhr von Kimera
 
+15 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.06.2011 16:33 Uhr von derSchmu2.0
 
+59 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor bitte nicht hier aus Taetern Opfern machen...das ist doch mehr als laecherlich...
Kommentar ansehen
15.06.2011 16:36 Uhr von Kimera
 
+2 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.06.2011 16:39 Uhr von Allmightyrandom
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@Kimera: in Deinem Kommentar...
Kommentar ansehen
15.06.2011 16:41 Uhr von Captain-Iglo
 
+69 | -2
 
ANZEIGEN
Europaabgeordnete: "Europaabgeordnete will sie dennoch bleiben."

Klar, wenig Arbeit, viel Geld und viel Urlaub auf unsere Kosten.
Kommentar ansehen
15.06.2011 16:43 Uhr von derSchmu2.0
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Selbst in einer Affaere unterscheidet man zwischen: Taetern und Opfern...wobei dann die Taeter die Ueberfuehrten sind und die Opfer die Betrogenen...die Taeter (deine Opfer) haben ja nicht aus versehen kopiert, gut das behaupten sie bisweilen noch immer (ausser Koch-Mehrin, die ist so schlau und sagt garnichts), aber bei den ueberprueften Arbeiten ist eine derartige Haeufigkeit von Plagiaten festgestellt worden, dass dies nicht aus Versehen getan werden konnte.
Kommentar ansehen
15.06.2011 16:52 Uhr von kulifumpen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Die News ist sehr kurz gehalten und der mittlere Absatz hätte als Zitat gekennzeichnet werden sollen.

Passend zum Thema.

Ich bin gespannt ob weitere solche Fälle bekannt werden. Gab es nicht noch einen Dr. der FDP der unter verdacht stand? der die arbeit sogar bei seinem großvater mit ins grab gelegt hat und teilweise schon zugegeben hat das er abgekupfert hat?
Kommentar ansehen
15.06.2011 17:20 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Bingo Apropos...

Das Plagiat des Koch-Mehrin-Kollegen im EU-Parlament "Dr." Georgios Chatzimarkakis (FDP) ist der absolute Hammer:

Siehe ---> http://is.gd/...

Leider weigert sich die Hofpresse neuerdings, die Politiker als das darzustellen, was sie offenbar recht häufig sind: Blender.

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
15.06.2011 17:51 Uhr von CrazyCatD
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist ein absolutes Unding! Wenn schon rauskommt das man seinen Doktortitel aufgrund eigener fehlender Kompetenz zusammen klauben mußte, auf diesem Wege sich auch gleich eine Politische und sonstige Karriere mitergaunert hat, es mehr als Ehrlos ist überhaupt kein Unrechtsbewußtsein dafür zu haben welchen Betrug man da begangen hat und auch wenn die Würde weg ist noch darauf zu bestehen sein Amt behalten zu wollen, Pfui, solche Politiker und Pseudovorbilder braucht dieses Land nicht.
Kommentar ansehen
15.06.2011 18:30 Uhr von farm666
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
UND? Hört man irgendwas davon in den Medien? Warum nicht?
In der relation zum Guttenberg müsste wenigstens ein bisschen zu erfahren sein.

Oder haben die medien etwa heimlich eine berichterstattungsverbot bekommen?
Kommentar ansehen
15.06.2011 18:36 Uhr von CrazyCatD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@farm666: Wenn davon nichts in den Medien käme hättest du diese News nicht lesen und auch keinen Kommentar dazu abgeben können, es wird jedoch, und da muss ich dir schon recht geben, im TV sehr wenig darüber berichtet, aber wohl nur aus dem Grund weil die Frau Koch-Mehrin nicht so interessant und medienhype brauchbar ist wie der Herr von und zu Guttenberg.
Kommentar ansehen
15.06.2011 19:58 Uhr von farm666
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@CrazyCatD: Jein,
Diese betrügerin war schon mehrmals in der vergangenheit im fernsehen zu sehen. ob das jetzt direkt mit der FDP(Nachrichten etc.) oder persönlich(beckmann etc.) war.
Und die relation? Shortnews?
Kommentar ansehen
15.06.2011 20:13 Uhr von internetdestroyer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Rücktritt und: Neuwahlen, damit diese verloegene Bande endlich mal abgewählt werden kann.
Kommentar ansehen
15.06.2011 20:45 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
find ich gut: die sollen jetz aber mal nich nur politiker arbeiten testen,sondern auch leute die nicht in der politik sind. da sieht es sicher nicht besser aus...
Kommentar ansehen
15.06.2011 22:54 Uhr von Reinhard9
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Außer gut aussehen: Außer gut aussehen kann die, glaube ich, auch nicht viel.
Kommentar ansehen
16.06.2011 07:57 Uhr von SpEeDy235
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die Frau: muss einfach komplett zurücktreten - und dazu soll sich ihre Partei gleich mit auflösen.
Kommentar ansehen
16.06.2011 10:25 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
raubkopierer sind verbrecher. noch viermal singen...

:-)

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?