15.06.11 12:40 Uhr
 172
 

Umfrage: Kommunikation mit dem Partner per SMS im Trend

Laut einer aktuellen Umfrage des Forschungsinstituts Forsa neigen Deutsche dazu, mit ihrem Partner per SMS zu kommunizieren. Neben dem klassischen Telefonat gilt das Verschicken der Kurznachrichten als schnellstes Kommunikationsmittel.

Am häufigsten schreiben sich die 14- bis 19-Jährigen: über 500 SMS monatlich schicken sie dem Liebsten. Die beliebteste Verwendung der SMS ist es, den Partner an etwas zu erinnern oder Termine zu koordinieren.

Fast 70 Prozent der Befragten haben bereits eine Liebeserklärung via SMS verschickt, wohingegen 21 Prozent der befragten Frauen zugaben, aus Eifersucht oder Neugier die SMS des Partners heimlich gelesen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yanki
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Umfrage, SMS, Partner, Kommunikation, Vorliebe
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2011 13:09 Uhr von Holy-Devil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ne SMS ist schnell auch auf der Arbeit geschrieben...


Außerhalb der Pausen darf man zb verständlicherweise auch nicht überall privat telefonieren.
Kommentar ansehen
15.06.2011 15:50 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SMS? Eher SMS-ähnliche Kommunikation: Kostet wenigstens nichts...
Kommentar ansehen
16.06.2011 02:48 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich nutze: selber auch sehr gerne die sms funktion

in manchen situationen ist es eh besser das telefonat zu meiden, da es nach außen hin mitunter zuviel verraten würde
Kommentar ansehen
16.06.2011 03:58 Uhr von KingPR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Joa sollt mir auch wieder ne SMS - Flat besorgen ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?