15.06.11 12:34 Uhr
 628
 

Studie: Verlangen nach Luxus steigt

Luxus liegt voll im Trend - so beschert der Luxus-Boom in China, Brasilien oder Russland den Herstellern von Luxusprodukten ein starkes Wachstum.

Von einem Echo der Finanzkrise keine Spur: Der Markt für kostspielige Waren wird in diesem Jahr um acht Prozent auf 185 Milliarden Euro wachsen.

So die Unternehmensberatung Bain & Company in einer am Mittwoch in München veröffentlichten Studie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dommo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Luxus, Trend, Boom
Quelle: www.wallstreet-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2011 12:34 Uhr von Dommo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Den Medien folgend ist China der "Wachstumsgigant". Dort wird mit einem Wachstum von 25 Prozent gerechnet. China - ein Land der krassen Gegensätze - hier das stärkste Luxus-Wachstum, dort die Armada der Wanderarbeiter, die für 75 Cent die Stunde auf Großbaustellen schuften und noch nicht einmal eine menschenwürdige Bleibe haben.
Kommentar ansehen
15.06.2011 13:03 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Luxus Boom in China, Brasilien und Russland? Na der Großteil der Bevölkerung hat ja auch lang genug in Armut gelebt, da würde ich mir auch mal was gönnen wollen.

[ nachträglich editiert von Chuzpe87 ]
Kommentar ansehen
15.06.2011 17:08 Uhr von r3c3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das sind: genau die länder, in denen die kluft zwischen arm und reich wohl mit am höchsten ist.
mehr braucht man wohl nicht sagen.

[ nachträglich editiert von r3c3r ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?