15.06.11 11:44 Uhr
 1.790
 

Beinahe widerstandsfreier Stromfluss dank neuem Leitermaterial im Quantenzustand

Ein deutsch-französisches Forscherteam hat ein neues Leitermaterial entdeckt, das fast barrierefrei Strom leiten kann, denn die Meta-Zinnober-Kristalle, eine Form der Quecksilber-Sulfide, weisen kaum Atom-Streuung auf.

Bei dem neuen Material handelt es sich um einen topologischen Isolator, ein Stoff, der sowohl elektrischer Leiter als auch Isolator ist. Bei den Kristallen wird der Strom über die Oberfläche geleitet, während das Innere isoliert. Bislang sind etwa zehn Materialien bekannt, die ähnlich fungieren.

Zudem kommt, dass parallele Kanäle auf der Oberfläche entstehen, ein Quantenzustand, der wie Drähte leitet und das mit sehr geringem Widerstand. Auch die Spinbewegung scheint optimal zu sein, so dass über sehr effektive und stromsparende Transistoren, Speicher und Magnetsensoren nachgedacht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: handstand
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Strom, Leiter, Quantenphysik, Kristall
Quelle: g-o.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2011 12:17 Uhr von Pils28
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das klingt doch ganz gut. Ich Frage mich nur, was "im Quantenzustand" in der Überschrift heißen soll. Es geht hier um einen bestimmten Zustand. In einem Quantenzustand befindet sich alles.
Kommentar ansehen
15.06.2011 14:07 Uhr von Stefan62
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wikipedia hilft http://de.wikipedia.org/...

man hätte vielleicht makroskopischer Qantenzustand schreiben sollen...
Kommentar ansehen
15.06.2011 17:51 Uhr von Stefan62
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die Quelle: spricht von exotischem Quantenzustand, insofern ist der Einwand meines Vorposters berechtigt. Im Artikel ist erklärt, dass Supraleitung was mit makroskopischem Quantenzustand zu tun hat, also ist der link wohl nicht ganz verkehrt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?