15.06.11 06:09 Uhr
 2.861
 

Boxen: David Haye provoziert Wladimir Klitschko mit blutigem Schock-Plakat

Engländer David Haye (30) kämpft am 2. Juli im Hamburger HSV-Stadion gegen den Osteuropäer Wladimir Klitschko (35) (ShortNews berichtete). Jetzt hat Haye seinen Gegner wieder einmal provoziert und geht dieses mal sogar sehr geschmacklos vor.

In London präsentierte er ein Plakat zu seinem Spiel "David Haye’s Knockout", welches für das iPhone erhältlich ist. Auf dem Plakat ist Haye zu sehen, wie er einem Gegner in einer roten Hose mit einem harten Boxschlag den Kopf abschlägt. Dabei spritzt eine Blutfontäne aus dem Hals des Geköpften.

"Ich wollte schon immer so ein Spiel haben. Meine Bestmarke ist jetzt bei 20 Sekunden. Dann fliegt der Kopf. Der Typ in der roten Hose ist wohl ein osteuropäischer Kämpfer. Am 2. Juli wird aus dem Spiel Ernst, dann werde ich in Hamburg das Ende der Klitschkos einläuten", provozierte Haye.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen, Schock, Plakat, Wladimir Klitschko, David Haye
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2011 07:15 Uhr von Wurstachim
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Wartet mal irgendwoher hab ich so nen grossmäuligen amii doch schonma gesehn xD und der hat letztes mal auch ordentlich auf die fresse bekommen
Kommentar ansehen
15.06.2011 08:05 Uhr von Kenick
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Haye ist Brite: Haye ist Brite, kein Amerikaner

[ nachträglich editiert von Kenick ]
Kommentar ansehen
15.06.2011 08:36 Uhr von SinCara
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Schon sehr interessant wie Haye immer weiter provoziert. Ein grossteil von diesen Provokationen wird aber wohl vom Management vorgegeben sein um den Kampf weiter zu hypen.
Bin echt gespannt ob Haye das halten kann, was er verspricht.
Dem Schwergewicht wäre es sehr zu wünschen dass endlich mal einer die Klitschko-Dominanz (*gähn*) gefährden könnte.

[ nachträglich editiert von SinCara ]
Kommentar ansehen
15.06.2011 08:42 Uhr von Kontomanager
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
spass hat der schonmal: gönnt ihn doch den spass bevor er Flachgelegt wird.
den Orang Utan klitschkos mag ich trotzdem nicht. lieber geh ich in den Zoo, oder lese ein Paar lustige shortnewskommentare gegen Crushial :)
Kommentar ansehen
15.06.2011 09:04 Uhr von Daeros
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwie hab ich so ne Vorahnung das der Tpy ziemlich kassieren wird :D
Kommentar ansehen
15.06.2011 09:12 Uhr von humantraffic
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: "Ich wollte schon immer so ein Spiel haben. Meine Bestmarke ist jetzt bei 20 Sekunden. Dann fliegt der Kopf."

ich kann auch bei cod im alleingang ganze armeen und bei fifa11 manchester united plattmachen. der ist ja lustig. der bekommt doch am ende eh auf die kauleiste, so wie jeder der sich mit den klitschkos anlegt. haha wird bestimmt super, wenn ihm das dann im ring klar wird.
Kommentar ansehen
15.06.2011 09:27 Uhr von Montrey
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Leute diese Plakate: Sprüche und Provokationen gehören zur show. Jeder Gegner hat bis jetzt behauptet Klitschko im Boden einzubetonieren.
Kommentar ansehen
15.06.2011 09:37 Uhr von Selle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das geht nur um Kohle deswegen hat er das erste mal schon mit dem T-Shirt provoziert, damit er bei dem Kampf seine Gehaltsvorstellung durchdrücken kann.

Der wird vom Klitschko nen Kopf kürzer gemacht...

Um ehrlich zu sein, für das Geld, was der bekommt...
würde ich mich auch mal ne Runde gegen Klitschko in den Ring stellen ^^

[ nachträglich editiert von Selle ]
Kommentar ansehen
15.06.2011 09:46 Uhr von SN_Spitfire
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
aber: doch schon irgendwo krass, wie die Klitschkos sich in dieser Klasse behaupten können.
Alle Achtung, aber so eine solide Leistung haben nur die wenigsten Sportler.
Kommentar ansehen
15.06.2011 09:53 Uhr von worliwurm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Selle: > würde ich mich auch mal ne Runde gegen Klitschko in den Ring stellen ^^

Wow kann ich da nur sagen, so eine Runde kann unglaublich lang sein, würde ich auch für das Geld nicht machen.
Das geht dann nämlich für die Renovierung wieder drauf, also nix win / win ;-)

ciao
ww
Kommentar ansehen
15.06.2011 11:12 Uhr von VinceVega78
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ja wahnsinn, voll der schock... *gääähn* zum wohle des boxens wäre eine klitschko-niederlage ganz gut, dazu nerven sie einfach.
Kommentar ansehen
15.06.2011 11:20 Uhr von BadBorgBarclay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War: Haye nicht der der die Kämpfe mit den Klitschkos ständig verschiebt oder absagt?
Kommentar ansehen
15.06.2011 11:22 Uhr von DrGonzo87
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@SN_Spitfire: Boxen ist heutzutage (Zumindest im Schwehrgewicht) absolut verkommen. Die Klitschkos kämpfen seit Jahren gegen ausgewählte Gegner die ihnen ausschließlich körperlich unterlegen waren. Kaum einer von ihnen war in den Top 10 (einige von ihnen waren sogar Top 30 Sosnowski einige sogar Top 60 Briggs), gegen den Platz 12, Oliander Solis, sah Vitali nicht gut aus, es sei denn man glaubt allen ernstes RTL, die einem das als Niederschlag verkaufen wollen. Haye ist der erste wirkliche Pflichtherausvorderer, dem sich ein Klitschko nach langer Zeit stellt (Platz 3), was wenn man bedenkt, dass die beiden Champions sind, eine Schande und pure Geldmacherei ist.
Sollte Vladimir Haye besiegen und Vitali Adamek, DANN lässt sich nochmal über ihre Fähigkeiten reden. Ach ja, wenn jemand 10 Runden braucht um jemanden niederzuschlagen, ist das KEIN "Vorbereiten des Knock Outs" wie RTL es so schön sagt.

[ nachträglich editiert von DrGonzo87 ]
Kommentar ansehen
15.06.2011 14:01 Uhr von sicness66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mich würde mal interessieren: wieviel Prozent der Deutschen glauben, die Klitschkos wären Deutsche ? ^^
Kommentar ansehen
15.06.2011 20:46 Uhr von 0wnZ
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Korrektur: Es gibt kein "Hamburger HSV Stadion" das ist wenn schon die Imtech Arena.
Kommentar ansehen
16.06.2011 14:52 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Große Sprüche nix dahinter: David Haye wird ziemlich zeitig erfahren wie es ist, am Boden zu liegen. Und dann war es NATÜRLICH wieder eine Verletzung.
Kommentar ansehen
26.06.2011 20:11 Uhr von Acun87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich hoffe: er gewinnt und läutet endlich eine neue runde ein, im derweil langweiligen boxsport, deren hauptschuldige eben die gebrüder klitschko sind. ich kann mich an die niederlage von wladimir klitschko gegen corrie sanders erinnern, der ähnlich wie david haye sehr schnell unterwegs war mit den fäusten und ähnlich starke wuchtschläge hatte. dieser kampf damals, hat vor augen geführt, dass wladimir ein glaskinn hat und sehr anfällig ist, wenn er richtig getroffen wird, er kann froh sein, denn er blieb bisher größtenteils verschont, wenn es gegen ebenwürtige gegner ging.

die chancen von david haye schätze ich als gar nicht mal so gering ein, wie immer vorhergesagt wird. es dauert nicht mehr lange und der kampf, den ich mir seit jahren sehnlichst erwünscht habe, kann endlich steigen.

ich wünsche als haye fan dem hayemaker viel glück und dass er diesem unsympathischen klitschko pack endlich die leviten vorliest.

[ nachträglich editiert von Acun87 ]
Kommentar ansehen
26.06.2011 21:31 Uhr von Acun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BadBorgBarclay: der grund für die verschiebungen war ausschließlich der, dass haye und klitschko sich nicht über die verteilung der preisgelder einigen bzw. klitschko david verarschen wollte

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?