14.06.11 20:44 Uhr
 167
 

Lotto: Teilnehmer an den Demonstrationen in Spanien gewann 1,3 Millionen Euro

In Spanien gibt es seit einigen Wochen Proteste gegen die Regierung, dazu kommt die Wut über die Wirtschaftskrise und die hohe Arbeitslosenquote. Die Demonstranten hatten in diesem Rahmen ein Protestcamp auf der Puerta del Sol in Madrid errichtet.

Zu den Demonstranten gehörte auch ein 34 Jahre alter Mann, der 1,3 Millionen Euro im Lotto gewann. Die Lottogesellschaft hatte Schwierigkeiten den erfolgreichen Lottospieler über seinen Gewinn zu informieren.

"Wir haben am Sonntag den ganzen Tag vergeblich versucht, ihn zu erreichen", so die Lottogesellschaft. Erst am Pfingstmontag kam ein Kontakt zustande. "Er hat uns gesagt, dass er in dem Camp auf der Puerta del Sol war", so der Lotto-Chef.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Spanien, Protest, Lotto, Teilnehmer, Camp
Quelle: www.google.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2011 00:40 Uhr von speak999
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wasser predigen und Wein saufen: o.w.T.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?