14.06.11 19:59 Uhr
 293
 

Lotto: Rentner aus Bayern gewinnt rund eine Million Euro - Er will das Geld ausgeben

Bei der Samstagsziehung der Lottozahlen gewann ein Tipper aus Oberbayern 984.270,30 Euro.

Der Lottospieler hatte einen Systemschein (Vollsystem ("6 aus 7") gespielt und hatte dadurch einmal sechs Richtige und vier mal vier Richtige.

Der Rentner erklärte gegenüber Lotto: "Gespart wird nichts. Das haben wir in unserem Alter nicht mehr nötig."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Bayern, Million, Geld, Lotto, Rentner
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2011 20:03 Uhr von TonsenTummer
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Lass es Richtig krachen OPA!!! Das ist der Bonus des Lebens...
Kommentar ansehen
14.06.2011 20:08 Uhr von -greenfrog-
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat er!!! Das ist mal ein toller Lebensabend!!!
Kommentar ansehen
14.06.2011 20:09 Uhr von fuxxa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Pfff: was hat das mitn Alter zu tun? Ich würds verprassen, auch mit 30...
Kommentar ansehen
14.06.2011 21:46 Uhr von Gangster172
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also: mit 30 sein geld zu verprassen finde ich nicht so klug, denn wenn man das geld dann verprasst und sich dann wieder auf "normal standart" setzn muss wird einem das wahrscheinlich nicht leicht fallen, seien es reisen oder autos oder klamotten oder sonstige dinge.
Kommentar ansehen
14.06.2011 22:26 Uhr von fuxxa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@gangster: Wäre doch nur gwonnenes Geld. Vom Erarbeiteten kann man sich ja was aufheben.
Es könnte ja sein, dass ich mit 31 tot bin. Der Opa kann theoretisch auch 110 werden und danach 40 Jahre in Armut leben ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Deutlicher Rückgang der Ölpreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?