14.06.11 18:19 Uhr
 2.542
 

Mozilla: Der Speicherbedarf des Web-Browsers Firefox soll gesenkt werden

Ein neues Projekt, welches jetzt die Entwickler des Firefox ins Leben gerufen haben, soll den Speicherbedarf des Browsers senken.

Der Grund für das Projekt "MemShrink" ist, dass Mozilla endlich den immer weiter ansteigenden Speicherhunger des Fuchses in den Griff bekommen will, der vor allem seit der Version 4.0 zunehmend auftritt.

Die Projekt-Gruppe soll sich nun erst einmal wöchentlich treffen. Dabei sollen neue Ideen entwickelt und Fehler abgestellt werden. Das wöchentliche Entwicklertreffen ist zunächst für sechs Monate angesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Web, Browser, Speicher, Firefox, Mozilla
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2011 18:21 Uhr von ChaosKatze
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
hungriger fuchs oh ja, der wird immer gefrässiger der fuchs... habs schon auf der 3.6.11 gemerkt, dass das langsam ansteigt und das nich zu knapp...

hoffe die leute finden n gutes resultat ohne dass die leistung leidet
Kommentar ansehen
14.06.2011 18:33 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Wenn die sich nicht bald anstrengen war es das mit dem Fuchs.

Der IE "feiert" gerade gewissermaßen ein Comeback und GoogleChrome befindet sich - mit reichlich Finanzen und Man-Power ausgestattet - ohnehin auf der Überholspur.

So wie es zur Zeit aussieht, ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann dem FF die Puste ausgeht. Es wäre schade, weil der FF erfreut sich großer Beliebtheit - gerade auch bei denen, die selbst ein paar Zeilen coden.
Kommentar ansehen
14.06.2011 18:57 Uhr von wrigley
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt, wenn FF bei mir längere Zeit läuft steigt der Speicher über 200MB an -.-
Kommentar ansehen
14.06.2011 19:10 Uhr von shadow#
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
1GB FF4, 200MB Plugins: Auf dem Mac scheint es noch schlimmer zu sein, wenn genügend Speicher da ist.
Kommentar ansehen
14.06.2011 19:23 Uhr von FFFogel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
abwägung: Es war schon immer ein Problem des FF, der Speicherhunger. Hatte man ihn an einem Ende besiegt kamen neue Features die wieder speicher kosteten.
Aber ehrlich gesagt: Mich stört es nicht. Auf Desktop PCs sind 4GB und mehr in mittlerweile standard. Und auf meinem Netbook mit 1GB speicher läuft vieleicht noch Office und 1 weiteres größeres Programm, da ist also auch genug speicher vorhanden.

Jedoch sehe auch ich Chrome in mittlerweile deutlich auf der Überhohlspur, noch ein zwei Jahre, dann sind die Browser auch im Pluginbereich vollkommen gleich, ob der alte Fuchs dann noch mithalten kann?
Kommentar ansehen
14.06.2011 19:32 Uhr von internetdestroyer
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.06.2011 19:46 Uhr von Pilot_Pirx
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
alle, denen freie quelloffene Software am Herzen liegt?
Kommentar ansehen
14.06.2011 20:02 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Pilot_Pirx nur sind die wenigsten leider "Idealisten" oder "Bastler".

Und genau darin liegt das Problem für den Fuchs. Die Masse wechselt den Zug, wenn es anderswo "irgendwie" besser und schneller klappt.

Egal, was Google da einbaut. (Und auch mit dem IE haben die meisten Amis keine Probleme).

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
14.06.2011 20:04 Uhr von farm666
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Arbeitsspeicher: ist dazu da um es zu nutzen, und jeder der noch mit 1GB und weniger surft ist selber schuld
Kommentar ansehen
14.06.2011 20:17 Uhr von buzzensteiner2008
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Farm66: Ah, deiner Meinung nachsind also Netbooks und Smartphones nicht zum surfen geeignet ? Welche Daseinsberechtigung haben die dann nur mit ihren popeligen 1GB RAM ?
Kommentar ansehen
14.06.2011 20:21 Uhr von Air0r
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mein opera belegt grade über 700mb: :>
Kommentar ansehen
14.06.2011 20:21 Uhr von Pilot_Pirx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mein FF4: schnappt sich jetzt eben bei 16 Tabs 300MB - geht noch, finde ich, bei 4GB RAM kein Problem
Kommentar ansehen
14.06.2011 20:32 Uhr von farm666
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@buzzensteiner2008: Ich meine vorallem PC´s wobei heutige Laptops deutlich mehr speicher haben. Smartphones sind wieder ein anderes thema.
Kommentar ansehen
14.06.2011 20:45 Uhr von buzzensteiner2008
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@lamor und farm666: Mir iss schon klar, daß die mobile version anders ist, es ging mir mehr um Farm´s Aussage: "und jeder der noch mit 1GB und weniger surft ist selber schuld"
Auch wird aus dieser Aussage nicht klar daß er PCs meint...

Ich surfe Prozentual gesehen gleich viel mit PC (8GB), Notebook (4GB),(nichtapple)Pad (1GB), netbook (1GB), subnetbook (256mb), und beim "normalen surfen" merkt man nicht sonderlich viel Unterschied...schon klar, wenn Videos, Animationen und Bilder ohne Ende auf ner seite sind, merkt man schon was.

Der Speicherhunger meines FF auf dem PC grad hält sich bei angemessenen 300MB mit allem Pipapo und Kladderadatsch
Kommentar ansehen
14.06.2011 21:20 Uhr von c3rlsts
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wo is das Problem? Wie wohl die meisten heutzutage habe ich mehr als 2GB RAM (konkret: 4GB), weswegen mich die 500MB vom Firefox absolut nicht stören.
Auf Arbeit (ich bin Web-Entwickler) hat mein Firefox letztens sogar mal 2,3GB erreicht ;) Lag aber daran, dass mehrere Instanzen von Firebug offen waren, welche Logs von mehreren Stunden aus größeren Anwendungen gehalten haben. War ne lustige Erfahrung :P
Kommentar ansehen
14.06.2011 22:40 Uhr von Kappii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab kein Problem damit: wenn FF bei 30+ Tabs 400mb einnimmt. Was mich aber richtig stört ist, dass FF den RAM nicht wieder freigibt. Hab grade 2 Tabs offen und Firefox genehmigt sich 320mb.
Kommentar ansehen
15.06.2011 11:53 Uhr von Mentalhunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geld: hoffe ich auch ich finds aber schon erstaunlich wie schnell man diese ergenisse anzeigen kann.. muss man sich mal überlegen...
Kommentar ansehen
30.06.2011 13:54 Uhr von daiakuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
8GB, FF 5: Belegt z.zt. 1,2 GB bei ca 85 Tabs, der plugin-container irgendwas um die 700 MB... schon happig... der schmiert auch schon mal ab (FF-Fenster wird milchig, "maximieren"-Button ergraut)... Aber sonst juckt mich das bei 8 GB RAM nicht ^^ Kann nebenher noch High-End-Games ohne Performanceprobleme spielen (Crysis 2, F.E.A.R 3, etc) ;)

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?