14.06.11 18:13 Uhr
 9.489
 

USA: Frau sucht per Facebook Killer für Vater ihres Kindes und wird fündig

Eine 20-Jährige aus Philadelphia hat per Facebook einen Auftragsmörder gesucht, der den Vater ihres Kindes umbringen sollte.

Tatsächlich meldete sich ein Interessent, der den Job für 1.000 Dollar erledigen wollte. Die Frau gab dem 18-Jährigen alle benötigten Details. Zur Tötung kam es aber nicht, die Polizei schritt rechtzeitig ein.

Die Beamten stellten in der Wohnung des "Facebook-Killers" eine Pistole sicher und klagte die Mutter wegen Anstiftung zum Mord an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Facebook, Vater, Killer
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2011 18:16 Uhr von ChaosKatze
 
+27 | -9
 
ANZEIGEN
*hust*: "USA: Frau sucht per Facebook Killer für Vater ihres Kindes wird fündig"

sollte es nicht heissen:

USA: Frau sucht per Facebook Killer für Vater ihres Kindes UND wird fündig

nur mal so gefragt?
Kommentar ansehen
14.06.2011 18:23 Uhr von ChaosKatze
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
@handstand

dafür schreibst du meinen namen auch falsch =/
Kommentar ansehen
14.06.2011 18:53 Uhr von Alice_undergrounD
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
philadelphia ist eine STADT: und kein bundesstaat!
Kommentar ansehen
14.06.2011 19:09 Uhr von humantraffic
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Alice_undergrounD: pennsylvania und philadelphia ist ja von den buchstaben recht ähnlich, kann man schon mal verwechseln :P
Kommentar ansehen
14.06.2011 19:41 Uhr von TonsenTummer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was man da nicht alles Faszinierend...
Kommentar ansehen
14.06.2011 21:02 Uhr von nivek
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ich frag mich wie sie das angestellt hat... hat sie als status
"hey leute könnt ihr mir einen guten auftragskiller empfehlen?"
eingegeben?
Kommentar ansehen
14.06.2011 21:17 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ nivek: ´´Auftragskiller - Unternehmen
159 Leuten gefällt das´´
Kommentar ansehen
15.06.2011 05:09 Uhr von waldiman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wieso? da fragt man sich echt wieso sie ihn umbringen lassen wollte.
in der quelle , ist dazu leider auch nichts zu lesen.
Kommentar ansehen
15.06.2011 08:24 Uhr von SinCara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohoh Das böse böse Internet wieder...
Ohne Facebook und Co. wäre die Welt doch viel schöner :P
*ironie off*
Kommentar ansehen
15.06.2011 10:06 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
An die Facebook Experten unter euch wie kann man denn bei Facebook spezielle Leute suchen? Angenommen ich suche eine Freundin die wie ich Britney Spears mag oder JB oder so aber nicht jünger als 16 und nicht älter als 20 sein soll.

Gibts da irgendwie ne Geheimfunktion oder wie kann man Leute so suchen???
Kommentar ansehen
15.06.2011 12:23 Uhr von engineer0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1000 $ ??? ist ja´n dumpingpreis.
kriegt man denn für so wenig auch´n ordentliches ergebnis? ;)
Kommentar ansehen
15.06.2011 23:39 Uhr von KingPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oja Lohndumping: Hier in Deutschland kostet nen Auftragsmord um die 10.000 Euro... ich weiß das^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?