14.06.11 18:03 Uhr
 131
 

USA: Barack Obama empfiehlt Anthony Weiner nach Sex-Skandal den Rücktritt

Nach dem "Cybersex-Skandal" (ShortNews berichtete) hat sich nun auch Barack Obama zum Thema geäußert. Der Präsident der USA sagte, dass er an Weiners Stelle sein Amt niederlegen würde.

Nachdem schon einige Politiker ihre Kritik gegenüber dem Abgeordneten äußerten, schloss sich Obama dieser Reihe an.

Weiner hatte über Twitter anzügliche Bilder von sich selbst ins Netz gestellt. Nach anfänglichen Leugnungsversuchen, in denen er behauptete, Hacker seien dafür verantwortlich, "gestand" er die Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: uyasar92
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Barack Obama, Skandal, Rücktritt, Twitter, Anthony Weiner
Quelle: www.welt.de