14.06.11 15:21 Uhr
 204
 

Celle: Zweijähriger am EHEC-Erreger gestorben

Der bisher in Deutschland jüngste Patient ist zwei Jahre alt und starb an der schweren Darmkrankheit HUS.

Die "Cellesche Zeitung" gab an, dass auch der zehnjährige Bruder und der Vater sich an dem EHEC-Erreger angesteckt hatten, aber auf dem Weg der Besserung wären.

Wie sich die drei Familienmitglieder angesteckt hatten, konnte noch nicht geklärt werden. Das vom Robert Koch-Institut gemeldete jüngste Todesopfer war 20 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Patient, EHEC, Erreger, Celle
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam
Hamburg: Museumsbetreiber hilft Flüchtlingen und deutschen Armen und erntet Hass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist
Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?