14.06.11 11:42 Uhr
 360
 

UN-Generalsekretär musste seinen Geburtstag in einer Tankstelle feiern

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon saß ausgerechnet während seines 67. Geburtstages in einer argentinischen Tankstelle fest, weil der Ausbruch des chilenischen Vulkans Puyehue den Verkehr lahmlegte.

Argentiniens Präsidentin Cristina Kirchner bat den UN-Generalsekretär um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten, aber sie könne das Wetter "nicht per Dekret ändern".

Ban Ki Moon ließ es sich aber in der Tankstelle gut gehen und genoss die argentinische Spezialität Alfajores.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geburtstag, UN, Tankstelle, Generalsekretär
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2011 11:45 Uhr von _-ELK-_
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: er wird´s überleben

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?