14.06.11 11:42 Uhr
 355
 

UN-Generalsekretär musste seinen Geburtstag in einer Tankstelle feiern

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon saß ausgerechnet während seines 67. Geburtstages in einer argentinischen Tankstelle fest, weil der Ausbruch des chilenischen Vulkans Puyehue den Verkehr lahmlegte.

Argentiniens Präsidentin Cristina Kirchner bat den UN-Generalsekretär um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten, aber sie könne das Wetter "nicht per Dekret ändern".

Ban Ki Moon ließ es sich aber in der Tankstelle gut gehen und genoss die argentinische Spezialität Alfajores.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geburtstag, UN, Tankstelle, Generalsekretär
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2011 11:45 Uhr von _-ELK-_
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: er wird´s überleben

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?