14.06.11 11:14 Uhr
 1.521
 

Müde Menschen greifen häufiger zu Kalorienbomben

William Killgore von der Harvard Medical School leitete eine Versuchsreihe, die den Zusammenhang von Müdigkeit und der Essensaufnahme erforschte. Das Ergebnis zeigt, dass das Gehirn entscheidet, was gegessen wird.

Sind Menschen müde, vermindert sich die Aktivität des präfrontalen Kortex, jene Hirnregion, die hemmend wirkt und uns normalerweise Kalorienbomben widerstehen lässt. Durch die steigende Verbreitung von Übergewicht (jeder 2. Deutsche ist zu dick), ist es notwendig, diese Zusammenhänge zu erforschen.

Killgore meint: "Die Hirnantwort spielt eine wichtige Rolle bei der Regulation der Nahrungsaufnahme, möglicherweise sogar bei der Entscheidung vom Typ, ob und was gegessen wird."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: freezie007
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Essen, Nahrung, Kalorien
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2011 11:20 Uhr von Jaecko
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Auch verständlich vom Hirn.
Der Körper ist müde, will Energie. Wo kriegt er Energie her? Da wo viele Kalorien drin sind.
Kommentar ansehen
14.06.2011 13:50 Uhr von theG8
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Jaecko: Sehr Wenn Du nur 30-45 Minuten weiter gedacht hättest, wäre Dir nicht entgangen, wie viel Energie es den Körper kostet, Kalorienreiche Nahrung erstmal zu verdauen, bevor von der neu zugeführten Energie profitiert werden kann...
Kommentar ansehen
14.06.2011 16:14 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@theGB: das ist nicht ganz oder nur teilweise richtig. die verdauung von pflanzlicher nahrung (meist kalorienärmer) kostet dem menschlichen körper mehr energie, als die verdauung von tierischer nahrung (meist kalorienreicher).

dies liegt daran, dass speziell das aufspalten und verwerten pflanzlicher eiweiße für unser verdauungssystem aufwändiger ist, als die verwertung tierischer eiweiße.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
14.06.2011 20:40 Uhr von d1pe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"jeder 2. Deutsche ist zu dick"
Bitte einmal die Definition von "zu dick". Ich habe schon sehr, sehr viele Menschen gesehen, aber davon war nicht jeder Zweite zu dick. Nicht mal jeder Dritte oder Vierte. Es könnte natürlich auch sein, dass ich durch Zufall eher die Dünnen antreffe und die Dicken sich alle auf einem Haufen tummeln.
Kommentar ansehen
15.06.2011 01:32 Uhr von Floxxor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja was ganz neues, erst 100 Mal nachgewiesen und 30 mal bei sn gemeldet worden...
Kommentar ansehen
15.06.2011 08:57 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Menschen die zu viel fressen: sind häufig müde
Kommentar ansehen
16.06.2011 00:50 Uhr von KingPR
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jop. Je mehr ich schlafe, desto weniger Hunger hab ich. Heute: 10 Stunden Schlaf, hab nur 4 Scheiben Toast, nen Bisschen Putenbrust und ne kleine Schüssel Salat gegessen. Selbst mit der Coke Cherry sind es nichtmal 1000 Kalorien gewesen... hatte aber auch keinen Hunger.

Wenn ich aber nur 2 Stunden schlafe, dann frühstücke ich erstmal, bau mir später nen Bier ein, esse zu Mittag, schlaf ein, wach wieder auf, esse was und versuch wieder zu schlafen^^
Kommentar ansehen
18.06.2011 13:33 Uhr von talkiewookie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingPR: >>"Wenn ich aber nur 2 Stunden schlafe, dann frühstücke ich erstmal, bau mir später nen Bier ein, esse zu Mittag, schlaf ein, wach wieder auf, esse was und versuch wieder zu schlafen^^ "<< das erklärt bei Dir einiges ! Nach dem Früstück<<<erstmal Bier ! lol
Kommentar ansehen
18.06.2011 16:05 Uhr von KingPR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
talkiewookie: Noch nie was von Konterbier gehört? :D Is ja nich so als ob ich jeden Tag nen Bier einbauen oder nur 2 Stunden schlafen würd^^ Jetzt mit Bromazepam ist das mit Alkohol eh kritisch^^
Kommentar ansehen
19.06.2011 08:55 Uhr von Danymator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Lieber Bier nach dem Frühstück als davor. *g*

LG

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?