14.06.11 10:43 Uhr
 1.138
 

Extrovertierter SUV-Umbau für die Wüste: Lumma bringt den Cayenne CLR 558 GT

Um in einem Porsche Cayenne auch ja aufzufallen, lohnt nun der Gang zum deutschen Tuner Lumma Design. Denn der macht aus dem Zweitonner einen echten Hingucker.

Zu diesem Zweck wird der fast 280 km/h schnelle SUV mit einem extrovertierten Bodykit versehen. Neue Stoßstangen, Schweller und vieles mehr macht auf dem Cayenne den CLR 558 GT.

Nur bei der Motorisierung belässt es Lumma bei der Serienleistung. 500 PS sind im Porsche Cayenne also maximal drin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: SUV, Umbau, GT, Wüste, Lumma
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2011 14:19 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für die Wüste??? Mit DER Frontschürze kommt der doch noch nicht mal mehr durch ein deutsches 08/15-Schlagloch.
Wie soll der in der Wüste auch nur einen meter schaffen???
Kommentar ansehen
14.06.2011 14:49 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Peinliche: Prollschüssel, selbst der "normale" Cayenne hat doch abseits der Eisdiele absolut keine Daseinsberechtigung
Kommentar ansehen
14.06.2011 17:02 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer: Hierbei ist wohl eher die reiche Schicht von Wüstenbewohnern gemeint. Ihr Geschmack ist ja meist extrovertierter und mit genug Geld ist eh alles egal.
Kommentar ansehen
14.06.2011 19:45 Uhr von stoniiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das erste Modell vom Cayenne konnte man voll Geländetauglich konfigurieren. Mit allem was man da so braucht.
Kommentar ansehen
14.06.2011 20:46 Uhr von -greenfrog-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wofür? Zuerst kauft man sich nen Geländewagen und baut ihn dann funktionell und optisch (soweit es geht) zum Sportwagen um? Sinn=Null
Kommentar ansehen
15.06.2011 10:09 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stoniii: Du kaufst Dir also einen "Geländewagen" ala Cayenne und musst den dann erst umbauen, damit man damit im Gelände fahren kann?

Tolle Idee.


Da kaufe ich mir für die Kohle einen Defender, pimpe den mit Portalachsen, Superswamper, 2x Winde, Käfig, Safarischnorchel und anderem Schnickschnack und lache mich dann im Gelände (=Gelände und kein Feldweg) kaputt über den Cayenne....

[ nachträglich editiert von kingoftf ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?