14.06.11 10:39 Uhr
 258
 

Brechmittelprozess: Nun doch Freispruch für Polizeiarzt

Erneut vor Gericht musste nun ein Polizeiarzt, der einem mutmaßlichen Drogendealer aus Afrika vor sechs Jahren ein Brechmittel verabreichte, um an verschluckte Drogen zu gelangen. Der Mann starb bei der Prozedur.

Im neu aufgerollten Prozess fordere die Staatsanwaltschaft wegen Fahrlässigkeit neun Monate Haft auf Bewährung, die Verteidigung des aus Kasachstan stammenden Mannes plädierte auf Freispruch.

Im Dezember 2008 war der Mann bereits im ersten Prozess freigesprochen worden, jedoch legte die Nebenklage Revision gegen das Urteil ein, das vom Bundesgerichtshof aufgehoben wurde (Shortnews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arzt, Kokain, Freispruch, Brechmittel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2011 11:20 Uhr von