14.06.11 09:23 Uhr
 1.020
 

USA: Barack Obamas neue republikanische Konkurrentin ist Michelle Bachmann

Ausgerechnet während einer TV-Debatte machte die republikanische Politikerin Michelle Bachmann die Ankündigung, bei der nächsten Wahl (November 2012) gegen Barack Obama antreten zu wollen.

Die Fernseh-Show im Saint Anselm College (New Hampshire), bei der die Top-Anwärter der Republikaner debattieren, wird als Auftakt zum Vorwahlkampf angesehen. Im selben Ort wird auch in acht Monaten die erste Vorwahl stattfinden.

Wie erwartet tritt Barack Obama für die Demokraten an, derzeit noch ohne weitere Herausforderer in der Partei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XvT0x
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Barack Obama, Wahl, Michelle Bachmann
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besuch in Schottland: Barack Obama spielt Golf
Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Barack Obama in Mailänder Rede: "Ihr bekommt die Politiker, die ihr verdient"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2011 09:23 Uhr von XvT0x
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein weiterer heißer tipp und vielleicht noch größerer konkurrent könnte der Gouverneur von Texas Rick Perry sein..bleibt abzuwarten wie sich das auf seiten der republikaner entwickelt.
Kommentar ansehen
14.06.2011 09:38 Uhr von Tobi1983
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist völlig egal, wer regiert! Die USA werden weiter Kriege führen, weil schon lange nicht mehr die Politiker das sagen haben, sondern der militärisch-industrielle Komplex. Ob nun Bush, Obama oder Bachmann, an der Politik wird sich nichts ändern.
Kommentar ansehen
14.06.2011 10:14 Uhr von upupup
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@tobi: nicht der militärkomplex, sondern die banken.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besuch in Schottland: Barack Obama spielt Golf
Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Barack Obama in Mailänder Rede: "Ihr bekommt die Politiker, die ihr verdient"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?