13.06.11 21:21 Uhr
 230
 

Toter sorbischer Priester Alois Andritzki wurde selig gesprochen

Als Märtyrer und Glaubensvorbild wurde der sorbische Priester Alois Andritzki nun in einer katholischen Zeremonie geehrt.

Nationalsozialisten töteten Andritzki 1943 mit einer Giftspritze in einem Konzentrationslager.

Er wurde ermordet, weil er sich zuvor öffentlich gegen den Nationalsozialismus eingesetzt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Toter, Priester, Nationalsozialismus, Katholik, Seligsprechung
Quelle: www.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2011 21:32 Uhr von Blutfaust2010
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Na das: urde auch Zeit.
Kommentar ansehen
13.06.2011 21:59 Uhr von ForrestG
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
es gibt so viele Leute und auch Kameraden die im Krieg und auch danach ihr Leben und ihre Gesundheit aufs Spiel sezten und setzen und darum --->

sprechen wir sie ALLE seelig!!!!!!!!!!

Denn genau sie haben es verdient!!!!!
Kommentar ansehen
13.06.2011 22:56 Uhr von ghostdog76
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
da wird sich seine Seele aber freuen !!! Man, was ein Schwachsinn, die geistige Evolution geht rückwärts .....
Kommentar ansehen
13.06.2011 23:43 Uhr von Gotovina
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Aha. Ich verstehe nicht, worüber sich die Leute hier aufregen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?