13.06.11 20:48 Uhr
 231
 

Rhede/ Nordrhein-Westfalen: Zwei Frauen raubten hilfsbereite 75-Jährige in der Kirche aus

Am Freitagnachmittag saß eine 75-jährige Rentnerin alleine in der Gudulakirche in Rhede, als plötzlich zwei Frauen die Kirche betraten.

Eine der Beiden lenkte die Rentnerin ab, indem sie sie darum bat, ein paar Schritte zu laufen und ihr etwas zu erklären. Derweil stahl die andere Person die Geldbörse aus der zurückgelassenen Handtasche der 75-Jährigen.

Der Inhalt der Geldbörse wird auf 200 Euro geschätzt. Laut Angaben soll die eine Frau zwischen 15 und 20 und die andere Frau zwischen 40 und 50 gewesen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Jugendliche, Kirche
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2011 02:44 Uhr von Mahoujin
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Ich frag mich immer warum alte Menschen so viel Geld mit sich rumschleppen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?