13.06.11 13:04 Uhr
 294
 

Produzentin von "Spiderman" stirbt an Krebs

Die Produzentin Laura Ziskin, die verwantwortlich war für Kassenschlager wie "Spiderman" oder auch "Pretty Woman", erlag am Sonntag in Hollywood ihrem Brustkrebsleiden.

Das Blatt "Daily Variety" meldete den Tod der Produzentin. Sie produzierte nach der ersten "Spiderman"-Trilogie auch den neuen Teil der Reihe mit Andrew Garfielt.

Ziskin war die erste Frau, die im Jahr 2002 gänzlich allein für die Übertragung der Oscar-Verleihung verantwortlich war. 2008 gründete sie die Organisation "Stand Up Cancer" und engagierte sich in der Krebsforschung. Die Produzentin wurde 61 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Krebs, Spider-Man, Laura Ziskin
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube