13.06.11 09:56 Uhr
 129
 

Ruhmeshalle des Boxens: Mike Tyson wurde aufgenommen

Die Ruhmeshalle des Boxens hat einen weiteren prominenten Neuzugang. "Iron" Mike Tyson wurde neu in der berühmten Ruhmeshalle aufgenommen.

Mike Tyson verzeichnete in seiner langen Boxkarriere insgesamt 44 K.o.-Siege und bestritt 56 Kämpfe. Tyson bedankte sich bei einer Rede vor allem bei Mentor und Entdecker Cus d´Amato.

"Hey Jungs, ich kann das hier nicht zu Ende sprechen. Danke, danke, danke.", sagte Tyson mit bewegter Stimme und Tränen in den Augen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Glück, Auszeichnung, Mike Tyson, Ruhmeshalle
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2011 16:13 Uhr von HBeene
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halt: en!

Ja er hat Evander das Ohr angeknabbert...und wann war das? 1997, wann hat Tyson angefangen zu boxen? 1985 als Profi!

Dazwischen sind wohl noch einige Dinge passiert...der Tod von Cus d´Amato war natürlich "schlecht" für Tyson!

Aber er holte danach seinen ersten Weltmeistertitel als jüngster Boxer aller Zeiten!

Ich empfehle hier die BBC Doku "Zwischen den Seilen - Legendäre Boxkämpfe und ihre Geschichte"! (mal bei YouTube suchen)

PS: Das er aufgenommen wurde ist klar...aber Silvester Stallone? Machen sich "etwas" lächerlich!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?