12.06.11 19:22 Uhr
 370
 

Erlangen: Fußgänger von Bus überfahren

Am gestrigen Abend kam es in Erlangen zu einem folgenschweren Unfall. Zwei Männer befanden sich auf dem Gehweg der Hauptstraße, als ein Bus neben ihnen hielt.

Beim Passieren des Busses fiel der stark alkoholisierte 22-jährige Mann unter den Bus, der sich bereits in Bewegung gesetzt hatte.

Unter dem Bus kam der Mann zum Liegen und wurde von der Hinterachse erfasst, bevor der Busfahrer anhalten konnte. Bei dem Unfall wurde er am Oberkörper und am Kopf schwer verletzt und von Rettungskräften in eine Klinik geflogen. Inzwischen schwebt er nicht mehr in Lebensgefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Bus, Fußgänger, Erlangen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald
Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?