12.06.11 18:28 Uhr
 174
 

24 Stunden von Le Mans: Audi siegt nach dramatischem Rennen von Peugeot

Drei Audi waren auf der französischen Rennstrecke von Le Mans zum 24h-Rennen an den Start gegangen. Doch nur ein Wagen erreichte das Ziel - und gewann.

Die anderen beiden R18 TDI wurden Opfer wirklich übler Unfälle, in Folge deren die Wagen komplett zerstört wurden. Die Fahrer blieben unverletzt. Hinter dem Audi belegten drei Peugeot 908 die Plätze.

In der GTE Pro-Klasse gewann eine Corvette C6.R vor einem Ferrari 458 Italia und einem BMW M3.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Audi, Rennen, 24, Peugeot, Le Mans
Quelle: www.evocars-magazin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2011 19:09 Uhr von muhschie
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
schön gesoffen gestern? Naja bis Dienstag gehts bestimmt wieder.
Kommentar ansehen
12.06.2011 20:46 Uhr von VinceVega78
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Audi siegt VOR Peugeot, nicht VON, oder? ansonsten Wahnsinnsrennen, vor allem wenn die ersten beiden nach 24H lediglich 13 Sekunden trennen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?