12.06.11 18:22 Uhr
 268
 

Schweiz: Achtjährige prallt bei Seilbahnfahrt gegen einen Baum

Bei einer Seilabahnfahrt erlitt das Mädchen schwere Verletzungen, als es an einen Baum prallte.

Nach einigen problemlosen Fahrten mit der Seilbahn, misslang der Versuch bei dem achtährigen Mädchen, die Seilbahn zu bremsen.

Die Verantwortlichen leisteten Vorort sofort erste Hilfe. Das Jugendlager wurde nach dem Unfall abgebrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A-to-lex
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzung, Baum, Seilbahn
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2011 21:27 Uhr von Vampy32
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Falsch wiedergegeben: Was eine 8-Jährige bei einem "Flying-Fox" zu suchen hat wird sich wohl jeder Fragen.
Außerdem ist ein Fehler in der News. Mal das Orginal zitieren: "Das Jugendlager wurde trotz des Unfalls weitergeführt. "
Da steht nix von abgebrochen drin.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?