12.06.11 18:02 Uhr
 601
 

Erste Hochrechnung: Recep Tayyip Erdogans AKP gewinnt türkische Parlamentswahl

Einer inoffiziellen Prognose nach wird der amtierende Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan mit seiner islamisch-konservativen Partei AKP die Parlamentswahlen in der Türkei gewinnen. CNN berichtet, dass laut ersten Auszählungen die AKP mit circa 55 Prozent der Stimmen rechnen kann.

Somit hätte Erdogan keine Zwei-Drittel-Mehrheit, wie im Vorfeld der Wahlen vermutet. Dies hätte es der AKP ermöglicht, im Alleingang die Verfassung zu ändern. Kritiker der Erdogan-Regierung hatten befürchtet, dass versucht werden könnte, den Charakter der Republik zu erodieren.

Etwa 50 Millionen Türken waren zur Wahl aufgerufen. In der Türkei ist es eigentlich verboten, vor 20 Uhr über Trends zu berichten. Dieses Mal wurde dieses Verbot jedoch gebrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KerryKing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Wahl, Recep Tayyip Erdogan, Parlamentswahl, AKP, Hochrechnung
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2011 18:02 Uhr von KerryKing
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Spannend ob Erdogan mit seinem konservativen Kurs es schaffen kann, die Türkei näher an Europa zu bringen, oder ob er weiterhin auf eine eigenständige Wirtschaft hinarbeiten will. Angeblich gibt es auch Planungen die Türkei zu einer präsidentialen Demokratie im Stile Frankreichs umzubauen.
Kommentar ansehen
12.06.2011 18:14 Uhr von syndikatM
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
tzz: und sowas will in die eu?
Kommentar ansehen
12.06.2011 18:22 Uhr von korem72
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht wirklich: überraschend... nachdem was in den letzten Wochen so vorgefallen ist
http://www.shortnews.de/...
http://www.shortnews.de/...

Kennt ihr übrigens den größten Wahlkreis der Türkei?
Kommentar ansehen
12.06.2011 18:23 Uhr von 123Wahrheit
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Das Volk hat gesprochen.
Weder das Türkische Volk noch Erdogan wollen nach Europa bzw. in die EU.Die Beitrittsverhandlungen mit der EU sind nur Mittel zum Zweck.Solange man das Argument EU hat,kann man sich endlich von der Kemalistischen Elite befreien.Ohne die EU wäre shcon längst die Demokratisch gewählte Regierung von den Kemalisten(wieder einmal) geputscht worden.Das ist aber nicht der Sinn einer Demokratie.
Kommentar ansehen
12.06.2011 18:35 Uhr von syndikatM
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
pest, cholera: im grunde ist völlig egal wer da gewinnt.
auf der einen seite sind die radikalen islamisten der akp, unter deren reigerungseinfluss sich das statdbild zu gusten des halbmonds und kopftuch verändert - auf der anderen seite die faschisten der chp. da gibts dann zwar weniger religion, weniger kopftuch, dafür aber die atatürks mit dem motto "türkei über alles in der welt"

religiöse fundamentalisten gegen ultraradikale faschisten
Kommentar ansehen
12.06.2011 19:55 Uhr von xCheGuevarax
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
syndikatM: Wenn man keine Ahnung hat sollte man sich etwas zurückhalten. Geschichtlich trifft eigentlich zu, aber die CHP ist in etwa mit der SPD zu vergleichen. Die Faschos sind die MHP (grauen Wölfe). Aktuelle Hochrechnung: Erdogan 50,x Sozis 25,x und Rechte 13,x dazu sind viele unabhängige Kurden drin, etwas weniger als Rechte.
Kommentar ansehen
12.06.2011 20:01 Uhr von Ocain
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@syndikat: du verwechselst da was...
dass mit der AKP stimmt, aber die radikalen faschisten sind in der MHP nicht in der CHP.

Die CHP ist westlich orientiert und die Partei Atatürks. Sie steht für die Trennung von Staat und Religion aber keine blasphemische partei. Ihr ist es zu verdanken, dass die Türkei ist wie sie ist und nicht wie der Iran.
Dies macht die AKP aber zunichte^^
Die CHP wird auch meistens von gebildeten Türken gewählt und nicht, wie bei der AKP, von armen Bauern die noch im Mittelalter wohnen. Auch die Kurden spielen hier eine große Rolle, da sie zum größten Teil ebenfalls die AKP wählen.

Edit: xCheGuevarax war schneller

[ nachträglich editiert von Ocain ]
Kommentar ansehen
12.06.2011 21:18 Uhr von kaderekusen
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
freue mich für mein heimatland: meine stimme hat auch AKP bekommen, und mal schauen was er noch so schafft.

@syndikatM
nein schon lange nicht mehr
und radikal-islamistisch sind die schon mal gar nicht, radikal islamistisch sind zb: taliban, hamas usw... ist akp etwa so? nein also bitte bei der wahrheit bleiben.

@123 wahrheit
dito

@ ocain "CHP wird meistens von gebildeten Türken gewählt und nicht wie bei der AKP von bauern".

ich glaube eher umgekehrt oder? auf was beruht deine Behauptung? sind also mehr als 50% der türken in Türkei bauern? ah und an einem Weihnachtsmann glaubst du sicher auch, ocain nimm lieber weniger cocain.

[ nachträglich editiert von kaderekusen ]
Kommentar ansehen
12.06.2011 22:01 Uhr von wrigley
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
das wars mit der Türkei: schade.

Die werden noch ihr blaues Wunder erleben.

@Ocain: 100% Zustimmung.
Kommentar ansehen
12.06.2011 22:42 Uhr von zokoyo
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
weltmacht Türkei: so jetzt wurde akp zum 3. mal gewählt und hiermit immer näher zu einer Weltmacht rückt, schaut euch mal die statistiken an
die wirtschaft wächst jährlich um zwei stellige zahlen

davon kann europa noch träumen....
Kommentar ansehen
12.06.2011 22:58 Uhr von groehler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
1. Wo nichts war oder wenig ist, da kann auch viel wachsen ... Vielleicht nicht in der Schule in Wirtschaft aufgepasst?

2. Weltmacht? ... Ja nee, is klar ... You made my day :D
Kommentar ansehen
12.06.2011 23:04 Uhr von McCorc
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
radikaler Islamist? Ständig wird versucht die AKP als radikale Islamisten darzustellen aber worauf basiert diese Behauptung? Radikale Islamisten sind für mich welche wie Hamas oder Al Kaida, die also im Namen des Islams Unheil einrichten.
Was hat denn die AKP für islamisch begründete oder begründbare Entscheidungen getroffen? Werden Dieben die Hände abgeschnitten, darf kein Alkohol mehr getrunken werden, müssen alle Frauen sich verschleiern? Nichts davon ist passiert, obwohl seit 8 Jahren die CHP-Anhänger dies als Zukunfts-Szenario darstellen.

Hier mal einige Entscheidung die vom ach so islamisch radikalen Partei erlassen wurden:
- Anerkennung und Unterstützung der kurdischen Kultur (Kurdisch als Wahlfach, kurdischer TV-Sender, etc.)
- Stärkung der Frauenrechte (Kindererziehung führt zu Rentenanspruch, ebenso wenn der Ehemann verstirbt)
- Basierung der Rentenhöhen auf Gewerkschafts-Rahmenverträge (seitdem 50-100% mehr Rente)
- Privatisierung von Staatsunternehmen (wird von der CHP stark kritisiert da die Käufer meist ausländische Unternehmen sind -> "Türkei wird ans Ausland verkauft")

Die Argumente von CHP gegen AKP lauten meist so:
- Erdogan bereiche sich und seine Verwandten (der Sohn hat sich ne Jacht gekauft und Erdogan wohnt in einer Villa mit Swimming-Pool)
- Die Türkei wird ans Ausland verkauft (durch Privatisierung)
- Kopftuch darf in Universitäten getragen werden (von Schülern, von Lehrkräften ists immer noch verboten)
- Erdogan hat Abdullah Öcalan mit Herr Öcalan angesprochen (er soll nur als Terroristenkopf Öcalan benannt werden)

Dies die Zusammenfassung der Politik in der Türkei seit 8 Jahren.

Noch paar wirtschaftliche Entwicklungen:
- Die Inflation ist von über 100% auf 4-7% gesunken.
- Das Pro-Kopf-Einkommen ist mehr als verdoppelt worden.

So jetzt soll man mal objektiv bewerten wofür AKP und wofür CHP steht.
Kommentar ansehen
12.06.2011 23:12 Uhr von McCorc
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
arme Bauern vs. reiche Akademiker: Auch die ständige Behauptung die AKP würde nur von armen Bauern gewählt worden:
Die CHP hat bei diesem Wahlkampf fast ausschliesslich die "Armen" angesprochen: Sie versprachen ein "Grundeinkommen" für diese Arme und die Stärkung der Bauern durch Subventionen. Ob und wie dieses Einkommen finanziert werden sollte wurde nicht genannt, aber es ist klar dass viele "arme Bauern" auf dieses Versprechen reingefallen sind und nur deswegen CHP gewählt haben.
Also hier die AKP mit Bauernfängerei abzustempeln ist unter dem Hintergrund absolut lächerlich.
Kommentar ansehen
13.06.2011 00:45 Uhr von kaderekusen
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@mcCorc: genau das ist die wahrheit. und jeder der was anderes behauptet ist für mich 1. kein türke 2. ein hetzer 3. einer der nicht will das türkei mächtiger wird. also mein feind

und das sage ich auch jedem ins gesicht, ich habe auch freunde die absulut akp hassen sogar denen sagt ich es ihnen ins gesicht. sieht ihr den nicht welche fortschritte türkei gemacht hat??? oder wollt ihr es nicht sehen. das verdanken wir nur der AKP
Kommentar ansehen
13.06.2011 01:07 Uhr von McCorc
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@kaderekusen: Naja so radikal würde ich es nicht sehen, also dass die anderen die Feinde der Türkei sind.
Du musst es so sehen, daß in der gesamten schulischen Erziehung vom Kindergarten an und in den großen Medienkonzernen wie Hürriyet und Co eine extrem stark kemalistisch geprägte Meinung aufgezwungen wird. Da wird das Kopftuch als Symbol für Rückstand und Islamismus dargestellt und eine First Lady mit Kopftuch bringt deren gesamte Lebenseinstellung völlig durcheinander.
Da ist es nur verständlich daß diese Horror-Szenarien wie "wir werden zum Iran" usw. bei diesen Menschen zu Angst führt. Sogar deutsche Medien geben diese angeblich radikale Islamistische Deutung wider, obwohl es nicht mal ein einziges Gesetz zur Islamisierung gegeben hat.

Also locker bleiben und auch verstehen warum die kemalistisch geprägte Gegenseite angst hat.
Kommentar ansehen
13.06.2011 05:03 Uhr von kaderekusen
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
nice: genau bruder du sprichts mir aus der seele cool ;D
Kommentar ansehen
13.06.2011 05:33 Uhr von wrigley
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
klar: islamisierung führt er schleichend ein.... habt ihr schon mal bei den wahlkampfveranstaltungen von erdogan gesehen, wie frauen und männer getrennt sind? wie in der moschee... kopftuch an der uni ist nur der anfang.
mit billigen geschenken manipuliert er die leute, ich erinnere mich an elektronische bücher an schulen (ipad und ähnliches hat er gezeigt), waschmaschinen und sonst was..... und auf der anderen seite hungern die leute. wie billig einfach.

erdogan ist der größte hund der welt
Kommentar ansehen
13.06.2011 09:07 Uhr von DichteBanane
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er befördert die Türkei zurück ins Mittelalter
Kommentar ansehen
13.06.2011 11:34 Uhr von McCorc
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Schleichend klar: Fällt doch nicht ständig auf das Gelaber der Dogan-Medien herein sondern denkt mal selber ein wenig mit! Seit 8 Jahren hat Erdogan fast die absolute Mehrheit und hat es nicht nötig die Islamisierung schleichend einzuführen. Wenn die Islamisierung sein Ziel wäre musstest Du einen besseren und konkreteren Anhaltspunkt dafür liefern als dass die Frauen im Parlament getrennt sitzen! Daraus kannst du doch nicht ableiten dass die AkP radikal islamistisch ist!

Wieso habt ihr nicht einen einzigen Anhaltspunkt dafür??

Soll ich mal einpaar nennen was die ChP als eigentliche faschistische Partei darstellt? Schon allein dass das Grundgesetz nur für Türken gelten soll und nicht wie Erdogan das fordert für die in der Turkei lebenden Menschen!! CHP sagt klipp und klar jeder soll ausnahmslos sagen "Ich bin froh Türke zu sein" und nicht wie Erdogan fordert sagen zu dürfen ich bin Kurde und bin froh in der Turkei zu leben!

Die CHP wagt das aber niemals im Ausland anzusprechen, kannst du als CHP-Freund das hier öffentlich zugeben mein Freund, oder auch nur unter Türken?

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?