12.06.11 16:20 Uhr
 90
 

China: Starke Überschwemmungen sorgen für zahlreiche Opfer

In China sorgen derzeitig starke Überschwemmungen für Chaos. Laut der chinesischen Regierung gibt es schon jetzt über 170 Tote und Vermisste.

Am schlimmsten sind die Gebiete um den Jangtse-Fluss und die Region Guangxi im Südwesten Chinas betroffen. Es sollen bis jetzt 465.000 Hektar Land zerstört worden sein.

Jeden Sommer wird die chinesische Volksrepublik von starken Niederschlägen heimgesucht. Letztes Jahr gab es 4.300 tote und vermisste Menschen.