12.06.11 12:36 Uhr
 1.037
 

England: Ungewollter Busenblitzer auf Fan-Tribüne

Während des traditionellen Rugby-Matches zwischen Navy und Marine im englischen Twickenham, geriet ein Fan offenbar in einen derartigen Jubel, dass er im Eifer des Gefechts seiner Freundin während eines Kameraschwenkes das Oberteil herunterriss und damit ihre Büste entblößte.

Der Vorfall ereignete sich zwar schon Anfang Mai, allerdings ist erst jetzt der Film auf der Videoplattform "YouTube" erschienen.

Welche Konsequenzen die Freundin des Mannes aus der Aktion zog, ist unbekannt. Bemerkenswert ist allerdings, dass der übereifrige Fan während der ganzen Szene seine Bierflasche in der Hand behielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Fan, Brust, Rugby, Tribüne, Busenblitzer
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2011 12:36 Uhr von Giagl
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Na, die Frau hat ja wirklich einiges zu bieten. Sowas ähnliches ist mir übrigens auch beinahe mal passiert. Allerdings habe ich meinem Nachbarn dann als Revanche die Hose heruntergezogen - und er trug keinen Slip. Zusätzlich war für ihn sehr peinlich, dass sein Gemächt nicht grade das Größte war. Tja! Ach so... das Video findet ihr in der Quelle - es lohnt sich!
Kommentar ansehen
12.06.2011 13:00 Uhr von Blutfaust2010
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Welch ein Zufall: daß die Kamera genau in diesem Moment auf die beiden hält und anschließend auch noch Werbung für eine Rugby-Seite gemacht wird.

Das ist Werbung, viral zwar aber dennoch nur Werbung. Und keine News.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?