12.06.11 12:29 Uhr
 2.041
 

Skoda: 600-PS-Octavia mit 320 Stundenkilometern unterwegs

Der britische Ableger von Skoda hat jetzt, anlässlich des zehnten Geburtstages des Labels vRS das Unikat eines Skoda Octavia vRS auf die Beine gestellt, der mit seinem 600 PS satte 320 Km/h schnell sein soll.

Vom 13. bis zum 20. August wird dieser Skoda bei der "Bonneville Speed Week" unterwegs sein, die auf dem berühmten ehemaligen Salzsee bei Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah stattfinden wird.

Das Fahrzeug entstand auf der Basis eines normalen Octavia vRS. Zusammen mit dem Tuner "Revo Technik" wurde der Octavia acht Zentimeter tiefer gelegt. Ein neuer Tubolader erhöhte die Leistung des 2,0-TSI-Motors von 200 auf 600 PS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Auto, Motor, Skoda, Octavia
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2011 15:07 Uhr von Rexmund
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Deutschland und deine Autonarren News
Kommentar ansehen
12.06.2011 16:24 Uhr von unberechenbar
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Was ein: Turbolader alles ausmacht ^^ früher hatte man gerade mit einem 5 liter motor max 250 ps
Kommentar ansehen
12.06.2011 16:40 Uhr von Boon
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
ganz: bestimmt hat ein turbolader die leistung um 400ps erhöht.. Need for speed lässt grüßen.
Kommentar ansehen
12.06.2011 16:52 Uhr von DirtyGun
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Was sind Stundenkilometer??? Hört doch auf so ein Mist zu schreiben :O
Kommentar ansehen
12.06.2011 17:48 Uhr von unberechenbar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Boon: Natürlich ist alleine der Turbolader nicht für die restlichen 400 ps verantwortlich da haben wird noch die Direkteinspritzung, Chiptunig etc etc
Kommentar ansehen
12.06.2011 18:20 Uhr von Screamon
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Ist doch ein Witz oder?
Was soll man mit so einem Billigauto wie Skoda bei 600 PS anfangen?
Die sollen lieber an Design was machen,anstatt zu Tunnen..
Hässliche Autos bauen ,ja das könne die.....
Kommentar ansehen
12.06.2011 18:22 Uhr von NordPoeler
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ unberechenbar aber ob dieses hochgezüchtete Motörchen dann auch solange hält wie besagter 5l - V8, sei mal dahingestellt.

Trotzdem schon heftig, was die Motorenbauer in den letzten 10 - 15 Jahren aus den Motoren herausgeholt haben- am meisten beeindrucken mich dabei die Dieselfahrzeuge- erinnert sich noch jemand an die 80 - 110PS aus ca. 2,5 L Hubraum, die damals noch standard waren??

Heute geht bei nahezu gleichem Verbrauch die Leisung bis zum 3-fachen. Und das bei grosser Haltbarkeit....

Grüssle
Kommentar ansehen
13.06.2011 13:56 Uhr von vorhaengeschloss
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Screamon: Darf man fragen welche Marke Du fährst?
Kommentar ansehen
14.06.2011 14:44 Uhr von schlafmohn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@vorhaengeschloss: vermutlich nen untergehenden stern oder einen bayrischen müllwagen. aber warscheinlich nix besonderes.

mein traumwagen wäre ja der Nissan GT-R

(wenn man das geld hätte :)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?