12.06.11 11:40 Uhr
 82
 

Chefregisseur der Oper Leipzig Peter Konwitschny inszeniert erneut eine Bach-Kantate

Nach den Kantaten "Ich habe genug" sowie "O Ewigkeit, du Donnerwort" von Johann Sebastian Bach inszeniert Peter Konwitschny, Chefregisseur an der Oper Leipzig, mit "Selig ist der Mann" die dritte Kantate.

Im Kellertheater der Oper Leipzig wird das Stück heute aufgeführt. Weiter werden, als zweiter Höhepunkt des Abends, Lieder von Alma Mahler-Werfel uraufgeführt. Diese Aufführung wird ganz im Zeichen des Gustav-Mahler-Jahres stehen.

Die Kompositionen der Künstlerin zeichnen ein Frauenleben, welches sich auf den Spuren zwischen Jugendtraum und Selbstdarstellung bewegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leipzig, Theater, Oper, Johann Sebastian Bach, Gustav Mahler
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?