11.06.11 17:29 Uhr
 745
 

Oberhausen: Kaufhof-Filiale soll geschlossen werden

Die Warenhauskette Galeria Kaufhof gab bekannt, dass vier ihrer Filialen geschlossen werden. Betroffen sind die Filialen in Oberhausen, Köln-Kalk, Gießen und Nürnberg-Aufseßplatz.

"Die Marktbedingungen und das Umfeld an diesen Standorten haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Den vier Filialen fehlt langfristig das Potenzial, profitabel zu sein", so die Kaufhof-Geschäftsleitung.

Mitte des kommenden Jahres werden die Filialen dicht gemacht. Zu diesem Zeitpunkt laufen auch die Mietverträge aus, teilte Kaufhof mit. Man will "sozialverträgliche Lösungen" für die Arbeitnehmer finden, hieß es weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schließung, Oberhausen, Filiale, Kaufhof
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden
Allianz-Chef: "Wir können keinen Job garantieren"
Oxfam-Studie: Die acht Reichsten der Welt besitzen so viel wie halbe Menschheit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2011 21:43 Uhr von Robby83
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Drecksladen ! Wer nix verkauft muß halt zu machen !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spielzeit für Resident Evil 7 bekannt
"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?