11.06.11 16:18 Uhr
 337
 

Epic Games: Nächster Spielentwickler hat mit Hacker-Angriffen zu kämpfen

Nach Sony, Codemasters, Nintendo und Eidos hat nun auch der Spieleentwickler Epic Games mit Hacker-Angriffen zu kämpfen.

Betroffen sind die eigene Webseite und das Forum, zu dem sich derzeit noch Unbekannte Zugang verschafft haben und Email-Adressen sowie Passwörter stehlen konnten.

Epic setzt derzeit alle Passwörter zurück und informiert seine Kunden über den Zwischenfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Angriff, Hacker, Passwort, Epic Games
Quelle: playfront.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10: Epic Games-Chef macht sich wegen Monopols für Microsoft Sorgen
Unreal Engine 4: Epic Games stellt Förderprogramm vor
Spieleentwickler Epic: Kommt doch ein neues "Unreal Tournament"?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2011 16:58 Uhr von Post_Oma
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Nein: Doch nicht Epic Games!
So langsam gehen mir die Hacker auf die nerven
Kommentar ansehen
11.06.2011 18:29 Uhr von selphiron
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ok bei Sony konnte ich es verstehen.Immerhin haben DIE sich ja mit den hackern angelegt(Geohot..) aber Epic games??Die sind doch ziemlich cool zu den Spielern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10: Epic Games-Chef macht sich wegen Monopols für Microsoft Sorgen
Unreal Engine 4: Epic Games stellt Förderprogramm vor
Spieleentwickler Epic: Kommt doch ein neues "Unreal Tournament"?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?