11.06.11 12:47 Uhr
 53
 

Leipzig: Für das diesjährige Bachfest wurden schon 70 Prozent der Karten verkauft

Wie die Veranstalter zu Beginn des Bachfestes in Leipzig bekannt gaben, erfreut sich das Festival immer größerer Beliebtheit. Bis jetzt wurden schon 70 Prozent der Eintrittskarten verkauft.

Damit wurde schon am Eröffnungstag mehr Umsatz gemacht, als im Rekordjahr 2007. Geplant sind beim diesjährigen Bachfest unter dem Motto "?nach italienischem Gusto" 470 Aufführungen durch internationale Künstler.

Als Höhepunkt wird Bachs Oper "Zanaida" angesehen, die in diesem Jahr eine Wiederaufführung erlebt. Das Manuskript zur Oper galt lange Zeit als verschollen und wurde dem Bach-Archiv als Dauerleihgabe eines US-Kunstsammlers zur Verfügung gestellt. Die Festspiele gehen noch bis zum 19. Juni.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Verkauf, Leipzig, Eintrittskarte, Bachfest
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Donald Trump droht China mit hohen Strafgeldern wegen geistigen Diebstahls


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?