11.06.11 12:47 Uhr
 51
 

Leipzig: Für das diesjährige Bachfest wurden schon 70 Prozent der Karten verkauft

Wie die Veranstalter zu Beginn des Bachfestes in Leipzig bekannt gaben, erfreut sich das Festival immer größerer Beliebtheit. Bis jetzt wurden schon 70 Prozent der Eintrittskarten verkauft.

Damit wurde schon am Eröffnungstag mehr Umsatz gemacht, als im Rekordjahr 2007. Geplant sind beim diesjährigen Bachfest unter dem Motto "?nach italienischem Gusto" 470 Aufführungen durch internationale Künstler.

Als Höhepunkt wird Bachs Oper "Zanaida" angesehen, die in diesem Jahr eine Wiederaufführung erlebt. Das Manuskript zur Oper galt lange Zeit als verschollen und wurde dem Bach-Archiv als Dauerleihgabe eines US-Kunstsammlers zur Verfügung gestellt. Die Festspiele gehen noch bis zum 19. Juni.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Verkauf, Leipzig, Eintrittskarte, Bachfest
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?