11.06.11 12:10 Uhr
 1.061
 

Apple kopiert App eines Entwicklers, den man zuvor im App Store abgewiesen hatte

Dass in Apples neuem Betriebssystem iOS 5 einige Funktionen sind, die es zuvor auch schon in anderen Betriebssystemen gab, wurde schon berichtet. Das trifft aber auch auf Apps zu. Insbesondere geht es um eine App des Entwicklers Greg Hughes mit dem Namen Wi-Fi Sync.

Diese wurde vor geraumer Zeit von Apple abgelehnt, als er sie im App Store anmelden wollte. Die Begründung von Apple waren angebliche Sicherheitsbedenken. Apple bot dem Entwickler aber auch gleich einen Job an, welchen er aber ablehnte und zu Cydia ging.

Seitdem hat Hughes seine App 50.000 Mal verkauft. Nun tauchte in iOS 5 eine App mit dem Namen WiFi Sync auf. Dabei ist nicht nur der Name, sondern die ganze App nebst Icon sehr ähnlich der App von Hughes. Ob der Entwickler deswegen gegen Apple vorgehen wird, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, App, Kopie, App Store
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2011 12:31 Uhr von x5c0d3
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts neues: Die Folder die in iOS 4 so gepriesen werden/wurden sind auch nur eine billige Kopie der CategoriesSB von ashikase aka Lance Fetters.
Kommentar ansehen
11.06.2011 13:12 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird sicher nicht die erste gewesen sein.

Während man auf der anderen Seite Developer-Tools wie Titanium, Phonegap oder Monotouch verbietet, kopiert man still und heimlich wertvollen Code für die Eigenentwicklung.
Kommentar ansehen
11.06.2011 18:13 Uhr von kingmax
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ich mag kein apfel: aber wenn ich ein job angebot bekomme von denen, dann würde ich sofort zusagen, kohle verdienen und dies ist sicher eine gute referenz wenn man auf auf job suche ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?