11.06.11 11:27 Uhr
 72
 

Bislang unbekannte Beatles-Fotos in London zu sehen

In London sind jetzt Bilder ausgestellt, die das erste Konzert der legendären Band Beatles in den USA zeigen. 46 Jahre lang lagerten die einzigartigen Aufnahmen in dem Keller des Fotografen Mike Mitchell.

Das Londoner Auktionshaus Christie’s stellt nun die Bilder in der Öffentlichkeit aus. Später sollen die Fotos dann in New York bei Christie’s versteigert werden.

"Ich habe erst später festgestellt, für wie wichtig Experten das Konzert in Washington halten. Es war großartig, da waren all diese kreischenden Mädchen - es waren vor allem Mädchen - und sie waren so jung.", sagte Fotograf Mike Mitchell.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Ausstellung, London, Beatles
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln
Sängerin Lauryn Hill wird mit 41 Jahren Großmutter