11.06.11 09:51 Uhr
 12.358
 

Video: Pilot fliegt mit seinem Kampfjet nur einen Meter über der Erde lang

Der Testflug eines Angehörigen der argentinischen Luftwaffe wird wohl einigen Menschen lange in Erinnerung bleiben. Der Pilot der argentinischen Luftwaffe flog mit seinem Kampf-Jet der Marke "Pampa" mit ca. 800 Km/h so nah am Boden auf die Leute zu, dass diese nur noch auseinander springen konnten.

Im Video ist zu sehen, dass der Kampfpilot etwa einen Meter über der Erde flog. Sein Triebwerk hinterließ im Rasen Brandspuren.

Inzwischen wurde auch ein zweites Video veröffentlicht, welches die Perspektive der Jet-Piloten zeigt. Nach Informationen der argentinischen Armee wurden in diesem Fall Ermittlungen eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Erde, Pilot, Kampfjet
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2011 09:51 Uhr von leerpe
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Ein absolut irrer Flug. Da hat wirklich nicht mehr viel zum Boden gefehlt. Das Video aus Piloten-Sicht ist auch in der Quelle zu sehen.
Kommentar ansehen
11.06.2011 10:28 Uhr von leerpe
 
+37 | -8
 
ANZEIGEN
@zigarettentyp: Apropos Schwachsinn, kannst du deine Behauptung auch belegen, oder willst du dich bloß wichtig machen?
Kommentar ansehen
11.06.2011 10:50 Uhr von picodu
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Video aus der Sicht des Piloten: Hier gibt es das Video aus der Sicht des Piloten:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
11.06.2011 11:10 Uhr von _-Chris-_
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
sehr geil: der Mann hat Eier :-)
Kommentar ansehen
11.06.2011 11:12 Uhr von c0rE_eak_it
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
1984: wie langsam zählst du? das sind mindestens 8-10 Sekunden von den Bäumen bis zu den Menschen ... wo wir , laut deiner Schätzung von 1km, schon nur noch halb so schnell wären ;)

Und ich glaube auch, dass das keine 800km/h sind. Zumal die Höchstgeschwindigkeit des FMA IA63 Pampa nur bei 740 km/h (in Meereshöhe) liegt. Aber nen Meter oder nen 1,5m könnten passen.

Wie auch immer, es sieht jedenfalls mächtig spektakulär aus :)
Kommentar ansehen
11.06.2011 11:21 Uhr von Stechpalme
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
800 km/H XD: Völliger Unsinn. Bei 800 km/h hätte es die Leute durch den Luftsog, schlichtweg mit gerissen. Hier sind sie ja mehr oder weniger umgefallen und das auch noch aus eigener Initiative. Das waren auch nicht mal 400 km/h sondern bestenfalls Anfluggeschwindigkeit, also ca. 200-300 km/h. Wer schon mal auf einer Flugshow war oder ein wenig von Flugzeugen versteht, wird das auch bestätigen können.

Im übrigen hätte der Pilot eine saubere Bruchlandung hingelegt wenn er tatsächlich 800 km/h geflogen wäre, denn durch diverse Strömungen wäre das Flugzeug unkontrollierbar gewesen. Es hat schon seinen Grund warum bei Tiefflugeinsätzen (die aber immer noch in einer Hähe von ca. 300m statt finden) recht niedrige Geschwindigkeiten geflogen werden.

Nichtsdestotrotz, der Pilot ist entweder unheimlich dumm, unheimlich mutig oder ein Ass.
Kommentar ansehen
11.06.2011 11:45 Uhr von Randall_Flagg
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
zigarettentyp: Außer er lungert den ganzen Tag nur faul herum, dann passt er hervorragend da rein ;)
Kommentar ansehen
11.06.2011 11:46 Uhr von Maku28
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
oder: einfach nur leichtsinnig ? !
Kommentar ansehen
11.06.2011 11:55 Uhr von dragon08
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
@Stechpalme: Verwechsle ein Kampfflugzeug nicht mit einem Airbus.

Kampfflugzeuge sind für Hohe Geschwindigkeiten ausgelegt und der Luftsog ist Minimal dabei,es gibt keine Verwirbelungen wie bei einem Passagierflugzeug.
Bei knapp 800 Km/h sind Störende Luftströmungen , bei dieser Bauform unwentlich.bei dieser höhe darf man nur nicht am Steuerknüppel zucken , da liegt man im Dreck.

Aber der Pilot war einfach nur Krank im Kopf !
Kommentar ansehen
11.06.2011 12:48 Uhr von Il_Ducatista
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2011 12:48 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
boah: hätte er die 2 erwischt das würde aussehen wie auf einem schlachthof.
Kommentar ansehen
11.06.2011 13:16 Uhr von artefaktum
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Ich halt das Ding für ein Fake Wieviele tausendstel Sekunden darf man sich höchsten auch nur leicht verschätzen (also die maximale Länge einer Fehlertoleranz), wenn man mit 800 km/h 1 Meter über den Boden fliegt?
Kommentar ansehen
11.06.2011 13:28 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Naja: So toll finde ich das jetzt auch nicht, schließlich lernt man ja die Höhe einzuschätzen oder die Landungen werden auch verdammt unangenehm. Ob man jetzt langsam oder schnell in dieser Höhe fliegt macht an sich keinen Unterschied, besonders wenn man weiß daß es in dem Gebiet keine kleinen Hügel gibt.
Das ist ungefähr so wie bei der Formel 1, wo sie auf diversen Strecken wie auch dieses Wochenende nur wenige cm von der Wand entfernt rumrasen. Ob ich jetzt mit 80km/h oder 300km/h an der Wand lang fahre ist egal, und wenn man sie doch mal anschrammt ist es in beiden Fällen sehr ungünstig.
Kommentar ansehen
11.06.2011 13:32 Uhr von artefaktum
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache: "Ob man jetzt langsam oder schnell in dieser Höhe fliegt macht an sich keinen Unterschied, besonders wenn man weiß daß es in dem Gebiet keine kleinen Hügel gibt."

Eben doch. Je schneller die Maschine, desto geringer die Fehlertoleranz. Und Schleudersitz ist da auch nicht.
Kommentar ansehen
11.06.2011 13:39 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@artefaktum: Da die Manövrierfähigkeit mit zunehmender Geschwindigkeit abnimmt ändert sich da nicht sonderlich viel.
Das ist ungefähr so wie auf der Autobahn. Ganz gleich wie schnell man auch fährt, man bekommt keinerlei Probleme mit dem Abstand zum Fahrbahnrand, weil das Fahrzeug auf die Lenkbewegungen deutlich träger reagiert.
Kommentar ansehen
11.06.2011 13:40 Uhr von -greenfrog-
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
tja: MUT KANN MAN NICHT KAUFEN......!!! ;-)
Kommentar ansehen
11.06.2011 13:44 Uhr von artefaktum
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache: "Ganz gleich wie schnell man auch fährt, man bekommt keinerlei Probleme mit dem Abstand zum Fahrbahnrand, weil das Fahrzeug auf die Lenkbewegungen deutlich träger reagiert."

Deutlich träger reagiert? Was meinst du, wie wenige Zentimeter oder gar Millimeter Änderung der Klappen bei 800 km/h den Kurs des Flugzeugs ändern?.

Bei der Geschwindigkeit und dieser Höhe (wenn das denn so stimmt) potenziert sich jeder kleinste Fehler ins Unermeßliche.
Kommentar ansehen
11.06.2011 14:08 Uhr von Djerun
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ein flugzeug: reagiert nicht träger bei hohen geschwindigkeiten
zumindest kein kampfflugzeug was den namen verdient

diese fluggeräte sind aerodynamisch instabil gebaut um möglichst manövrierfähig zu sein

gleichzeitig erzeugt ein kampfjet bei 800kmh erhebliche verwirbelungen, zb kann damit eine schöne gischt beim tiefstflug über wasser erzeugt werden

rein von den videos würde ich auf ca 300-400kmh tippen

und dämlich ist es obendrein, eine kurze windboe von hinten und schwupps ist man ein wenig näher am boden und das wars dann
Kommentar ansehen
11.06.2011 16:00 Uhr von sicness66
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Scheiss auf die Geschwindigkeit: Entzieht diesem Idioten die Lizenz!
Kommentar ansehen
11.06.2011 16:02 Uhr von wolfspirit
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und ihr seid euch 100% sicher, dass das Radar auch was sinnvolles anzeigt, wenn der Pilot unter 10 fuss fliegt?
finds einwenig merkwürdig, dass es gerade bei 10 fuss stehen bleibt
Kommentar ansehen
11.06.2011 18:16 Uhr von sixT
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
au ha :D: krasser scheiß, ich denke er beherscht das Flugzeug perfekt ähnlich wie diese extremen dudes auf ihren Motorrädern die machen auch waghalsige stunts die sie aber so gut beherschen das niemanden etwas passiert.
(fast nie & sowas sollte man natürlich nicht machen)

ich denke wir haben hier auch so jemanden, als er kurz vor den menschen hoch zieht und dann nach oben fliegt und nen paar schrauben macht das sieht schon sehr geil aus, wie man sich wohl fühlt in sonem jet zu fliegen,

ich denke das macht unglaublich viel spaß

[ nachträglich editiert von sixT ]
Kommentar ansehen
11.06.2011 21:07 Uhr von munkmill
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@sixT: Du denkst zuviel...
Kommentar ansehen
11.06.2011 22:03 Uhr von cheetah181
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
zigarettentyp: "Am tiefsten Stand zeigt die Distanz zum Boden noch 10 Fuss an also 3.048 Meter."

Und die Anzeige hat hinten immer eine 0, zeigt also offensichtlich nur 10-Fuß-Einheiten an. Je nachdem wann die Anzeige umschaltet kann er also doch wesentlich niedriger sein.
Kommentar ansehen
11.06.2011 23:50 Uhr von cheetah181
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zigarettentyp: ? Also weder die Anzeige rechts oben, noch die Radar-Anzeige zeigt in dem Video 1er-Schritte an.

http://imageshack.us/...
Die meinst du doch oder?
Kommentar ansehen
12.06.2011 00:36 Uhr von Mr.Gato
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@sicness: Wenn du z.B. mit deinem Auto nicht locker durch ne 2m Lücke durchfährst sollte man dir auch die Lizenz fürs Fahren entziehen.

Was ich damit sagen will: Der Pilot kennt seine Maschine und hat sie unter kontrolle.

Sehr gut gemacht.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?