10.06.11 19:43 Uhr
 617
 

Matrix GTX 580 Platinum: Asus stellt offiziell neue Drei-Slot-Grafikkarte vor

Die Asus Matrix GTX 580 Platinum soll das absolute Topmodel der GTX-580-Reihe darstellen. Dafür hat sich Asus einiges einfallen lassen. Ein hauseigenes Kühlsystem mit drei Axial-Lüftern soll die Temperaturen der Karte niedrig halten. Dieses ausgetüftelte System nimmt ganze drei Slots in Anspruch.

Overclocker dürften an der Karte ihre wahre Freude haben. Ein speziell angebrachter "Safe-Knopf" setzt die Taktraten der Karte notfalls auf die Werkseinstellungen zurück, ohne den PC dafür starten zu müssen. Die Lebensdauer steigt aufgrund der optimierten Komponenten auf das 2,5 fache.

Der Grafikchip taktet mit 816 MHz während die Shader mit 1.632 MHz ihren Dienst verrichten. Beim 1.536 Megabyte großen Speicher werden sogar 2,4 GHz erreicht. Das sind satte 400 MHz mehr als beim Standardtakt. 489 Euro soll die Asus Matrix GTX 580 Platinum kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Monster, Grafikkarte, Asus, Geforce
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2011 10:07 Uhr von Der Herdecker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwann werden die Grafikkarten den Computer ersetzen ;)
Kommentar ansehen
11.06.2011 23:30 Uhr von HellBoy999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber meine News kommen wegen Schleichwerbung nicht durch...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?