10.06.11 17:42 Uhr
 286
 

Damit liegen Babys im Trend: Pampers bringt stylische Windeln auf den Markt

Windel-Hersteller Pampers will sich jetzt auch modebewussten Babys widmen und bringt deswegen eine neue Windel-Kollektion auf den Markt.

Dabei handelt es sich um Windeln in verschiedenen Farben und Motiven. Statt einem langweiligen weiß können Babys sich nun mit blauen Windeln und Auto-Motiven, Punkten oder Blumenmustern dem Trend hingeben.

"Die Windeln passen perfekt zu Mamas Outfit. Diesen Sommer sind Drucke und Muster in, warum sollten wir Babys also nicht dasselbe bieten? Die Kollektion ist für kleine Trendsetter bestens geeignet", sagt ein Pampers-Mitarbeiterin.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Markt, Mode, Trend, Windel
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2011 20:53 Uhr von Demonic_kitten
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm kleine babys haben noch nicht mal ein Selbst-Bewußtsein, geschweige denn eine Mode-Bewußtsein. Wieder mal ein "Trend" den man getrost unter "Unfug den die Welt nicht braucht" abhaken kann. /fail

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?