10.06.11 17:05 Uhr
 378
 

"Breaking Dawn"-Trailer verspricht heiße Sex-Szenen

Bereits im letzten Jahr wurden Bilder veröffentlicht, die auf heiße Bettszenen mit Edward (Robert Pattinson) und Bella (Kristen Stewart) hindeuten. Der neue Trailer zu "Breaking Dawn: Bis(s) zum Ende der Nacht" scheint zu bestätigen, dass es im vierten Teil der Vampir-Saga heiß hergeht.

Zerrissene Kopfkissen, Betten die zusammenkrachen, viel Haut und heiße Küsse: Es wird deutlich, dass die Fortsetzung einige Sex-Szenen zu bieten hat. Kein Wunder, der Film folgt dem Buch - da wird schließlich nicht nur geheiratet, sondern auch kräftig geflittert.

Ein bisschen müssen wir uns auf die düstere und heiße Fortsetzung der Vampir-Saga noch gedulden: Erst am 24. November 2011 kommt der erste Teil von "Breaking Dawn" in die Kinos. Bis dahin werden die Fans mit Bildern, Videos und News vertröstet.


WebReporter: maccamdon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Trailer, Vampir, Saga, Breaking Dawn
Quelle: www.fem.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2011 17:10 Uhr von crzg
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was mich schon länger frage: bin kein moralapostel aber ist das eigentlich ein neuer trend, die ersten 2-3 Teile einer neuen Filmreihe für Kinder auszurichten und die nächsten dann immer düsterer und freizügiger werden zu lassen?

siehe Harry potter und co. ich mein, klar werden die schauspieler älter mit den jahren, aber kinder, die fans vom ersten teil z.b. sind, werden auch die nächsten teile schauen. Von daher finde ich, sollte man eine Marke, die ursprünglich für Kinder gedacht war, auch weiterhin kindgerecht halten..
Kommentar ansehen
10.06.2011 21:21 Uhr von sternchen462
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin nicht der meinung: dass twilight ein film für kinder war.
bei harry potter sieht das etwas anders aus, vielleicht hätte man ja eine "entschärfte" version für kinder machen können, lang genug sind die filme ja, dass man einiges rausschneiden könnte um danach immernoch ganze filme zu haben.

ich finde es nur schade dass zwischen den teilen soviel zeit vergeht, hab aber die dvds und werde (bevor ich den neuen schaue) die alten nochmal anschauen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?