10.06.11 15:57 Uhr
 666
 

Gezinkte Karten bei der Poker-Weltmeisterschaft WSOP

Die Pokerwelt wird von einem Skandal erschüttert: Nach dem Black Friday und der Schließung der größten Onlinepokerräumen in den USA (ShortNews berichtete), sind jetzt markierte Karten bei der World Series of Poker in Las Vegas aufgetaucht.

Mehrere bekannte Profispieler twitterten darüber, wie sie markierte Pik-Karten an den Tischen der verschiedenen Events entdeckt haben. Es handele sich dabei um niedrige Karten der Farbe Pik. Bei Startgeldern von 1.000 bis 25.000 Dollar pro Event ist der Anreiz zu schummeln hoch.

Der Turnier Direktor der WSOP ist informiert und ließ alle betreffenden Karten austauschen. Des Weiteren kündigte er an, dass an den Final-Tischen ab sofort andere Karten Decks benutzt werden. Die Spieler wurden dazu aufgerufen, manipulierte Karten zu melden.


WebReporter: SocialPoker
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Betrug, Karte, Weltmeisterschaft, Poker, Markierung, Black Friday
Quelle: de.pokerstrategy.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
PSN-Ausfall: Sony mit großen Problemen am Black Friday - Hacker angeblich Schuld
New York/Wall Street: Dow Jones bei verkürztem Handel im Minus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2011 15:57 Uhr von SocialPoker
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Krasse Sache. Sollte eigentlich auf keinen Fall passieren. Entweder es handelt sich um einen Herstellungsfehler oder ein Insider hat sich in die Kartenfirma eingeschlichen. Bei den möglichen Millionengewinnen bei der WSOP ist das gar nicht so abwegig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
PSN-Ausfall: Sony mit großen Problemen am Black Friday - Hacker angeblich Schuld
New York/Wall Street: Dow Jones bei verkürztem Handel im Minus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?