10.06.11 15:22 Uhr
 36
 

Gipfeltreffen mit der EU: Russland fordert Sicherheitsgarantie für Gemüse

Die russische Regierung will das Gemüse-Embargo für die 27 EU-Staaten nur wieder aufheben, wenn die EU eine Sicherheitsgarantie ausstellt. Das sagte Kreml-Chef Dmitri Medwedew auf dem EU-Russland-Gipfel in Nischni Nowgorod.

Darüber, wie dieses Zertifikat aussehen soll, wollen beide Seiten verhandeln. Russland hatte das Embargo vor Wochenfrist wegen des EHEC-Erregers verhängt.

Auf dem Gipfel ging es ferner um Menschenrechte und Energiefragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Russland, EHEC, Gemüse, Gipfeltreffen
Quelle: www.greenpeace-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Jugendliche trainieren den Ansturm auf den deutschen Reichstag
Niederländischer Rechtspopulist Geert Wilders cancelt alle Wahlkampfauftritte
CDU fordert Aussetzung des Staatsvertrags mit Ditib

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ
Russland: Jugendliche trainieren den Ansturm auf den deutschen Reichstag
Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?