10.06.11 14:47 Uhr
 2.504
 

Fußball: Usain Bolt bietet sich bei Manchester United als Nachfolger von Ryan Giggs an

Usain Bolt, der zurzeit schnellste Mann der Welt, hat noch einmal erklärt, dass ihn nach seiner Sprinter-Karriere eine Fußball-Karriere interessiere würde. Er hat sich sogar schon als Nachfolger von Ryan Giggs ins Gespräch gebracht.

Der Jamaikaner erklärte, dass er genügend Fähigkeiten habe, die nur noch verbessert werden müssen.

"Ich bin definitiv gut genug, um bei Manchester United zu spielen", so Bolt in einem Interview mit der BBC.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Manchester United, Nachfolger, Usain Bolt, Ryan Giggs
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2011 15:25 Uhr von film-meister
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
schnellste Mann der Welt: mag er ja sein, deswegen ist er aber noch lange nicht qualifiziert, eine Stelle als Profifussballer bei einer der stärksten Mannschaften der Welt zu bekommen^^.
Kommentar ansehen
10.06.2011 16:44 Uhr von azru-ino
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
joa: wäre aber interessant was dabei entstehen könnte. Wer weiss, mit einem Topmittelfeld im Rücken bräuchten die ihm nur gute Steilpässe zu geben und er könnte vor den Gegenspielern am Ball sein. Eine Art Ailton Kugelblitz.
Kommentar ansehen
10.06.2011 17:11 Uhr von Prrrrinz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
mmh: und dann ohne doping oder wie ?
oder wird in england dann auch nicht so gut geprüft wie auf jamaica.
Kommentar ansehen
10.06.2011 17:15 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm: meint er das jetzt bezogen auf den Fußball oder die Frauen?


:O für letzteres würd ich mich auch anbieten!

[ nachträglich editiert von totseinmachtimpotent ]
Kommentar ansehen
10.06.2011 17:53 Uhr von sicness66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Er wird höchstens Nachfolger: von David Odonkor...
Kommentar ansehen
10.06.2011 19:20 Uhr von Hady
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der weiß aber schon dass Doping auch beim Fußball nicht erlaubt ist, oder?

Ich mag den Kerl nicht. Das ist ein eingebildeter Großkotz, dem der Erfolg mit seinem hirnlosen Gerenne zu Kopf gestiegen ist.
Kommentar ansehen
10.06.2011 19:25 Uhr von DasKeksmonster
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Auf Pitroipa 2 Können wir verzichten

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?