10.06.11 12:40 Uhr
 217
 

Rösrath: Frau mit Rollator wird beim Überqueren einer Straße totgefahren

Nach Angaben der Polizei in Bergisch Gladbach, wurde bei einem Unfall eine 81-jährige Rentnerin getötet.

Die Seniorin war gerade dabei mit einer fahrbaren Gehhilfe eine Straße zu überqueren. Ein Rentner mit seinem PKW erfasste die alte Dame.

Die Seniorin erlitt bei diesem Unfall so schwere Verletzungen, dass sie starb. Der 88-jährige Unfallfahrer wurde zur Kontrolle in eine Klinik gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Straße, Rollator, Rösrath
Quelle: www.ivz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2011 12:40 Uhr von mcbeer
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich würde schon sagen, das man ab einem gewissen Alter seine Fahrerlaubnis abgeben soll. Mit 88 Jahren ist wohl die Konzentration und die Reaktionsgeschwindigkeit nicht mehr so ausgeprägt.
Kommentar ansehen
10.06.2011 12:47 Uhr von bono2k1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
88 Jahre: und noch Autofahren?

Ich hab da meine Zweifel dass das noch wirklich Sinn macht...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?