10.06.11 12:31 Uhr
 160
 

BKA äußert sich zu EHEC-Verschwörungstheorien: Kein Bio-Terror-Anschlag

Das Bundeskriminalamt hat sich öffentlich zu den grassierenden Gerüchten zu der Quelle des EHEC-Erregers geäußert und einen Anschlag mit Bio-Waffen ausgeschlossen.

BKA-Präsident Jörg Ziercke sagte, es gäbe "keinerlei Anzeichen, die auf einen terroristischen Hintergrund hindeuten". Alle Vermutungen seien nichts weiter als Verschwörungstheorien.

Anschläge von Terroristen in Deutschland mit Bakterien, Viren oder Gift seien momentan nicht zu befürchten, obwohl dies natürlich auch ein Sicherheitsthema sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Anschlag, BKA, Bio, EHEC
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2011 12:40 Uhr von Tobi1983
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wie ich dieses Wort (Verschwörungstheorie) hasse.
Kommentar ansehen
10.06.2011 13:02 Uhr von HydrogenSZ
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Guckt in den Himmel: seit den 90ern sprühen die rum. Von wegen kein Bio-Terror-Anschlag in diesem Sinne.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?