10.06.11 12:32 Uhr
 723
 

Sittenstrolch bespannte Mädchen in Umkleidekabine

Marc W., der Trainer der weiblichen Fußball-C-Jugend hat offenbar über einen langen Zeitraum heimlich seine ihm anvertrauten Mädchen in der Umkleidekabine gefilmt.

Der Mann flog nun auf, als eine der Spielerinnen (15) einen mit einem Loch versehenen Karton auf einem Tisch in der Umkleidekabine entdeckte. Darin befand sich eine Kamera. Durch das Abspielen des Filmes auf dem Gerät geriet der Trainer in Verdacht, die Kartonage dort deponiert zu haben.

Der Wüstling filmte sich schließlich selbst beim Aufstellen und Abbauen der Anlage. Der Verein erstattete Anzeige, woraufhin die Polizei in der Wohnung des Mannes umfangreiches Beweismaterial in Form von Fotos und Videos sicherstellte. Ihm droht nun eine Anklage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Spionage, Laptop, Sittenstrolch, Umkleidekabine
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?