10.06.11 12:19 Uhr
 102
 

Simplon-Tunnel bleibt nach Brand noch gesperrt

Der Simplon-Tunnel, der am Donnerstag wegen eines in Brand geratenen Güterzuges gesperrt werden musste, wird auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben. Bei dem Brand hatte es glücklicherweise keine Verletzten gegeben.

Nachdem es der Feuerwehr gelungen war, das Feuer nach mehreren Stunden zu löschen, untersuchen Spezialisten jetzt, ob eine der beiden Tunnelröhren durch die Hitzeeinwirkung Schaden genommen hat.

Der etwa 20 Kilometer lange Simplon-Tunnel verbindet die Schweiz mit Italien. Unter anderem werden dort auch Autos verladen. Reisende müssen sich bis auf Weiteres auf Umleitungen und Wartezeiten einstellen.


WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Brand, Zug, Tunnel, Speerung
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?