10.06.11 12:19 Uhr
 99
 

Simplon-Tunnel bleibt nach Brand noch gesperrt

Der Simplon-Tunnel, der am Donnerstag wegen eines in Brand geratenen Güterzuges gesperrt werden musste, wird auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben. Bei dem Brand hatte es glücklicherweise keine Verletzten gegeben.

Nachdem es der Feuerwehr gelungen war, das Feuer nach mehreren Stunden zu löschen, untersuchen Spezialisten jetzt, ob eine der beiden Tunnelröhren durch die Hitzeeinwirkung Schaden genommen hat.

Der etwa 20 Kilometer lange Simplon-Tunnel verbindet die Schweiz mit Italien. Unter anderem werden dort auch Autos verladen. Reisende müssen sich bis auf Weiteres auf Umleitungen und Wartezeiten einstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Brand, Zug, Tunnel, Speerung
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Zwölf Frauen aus Sexsklaverei befreit
Calais: Polizei setzt Pfefferspray sogar gegen schlafende Flüchtlinge ein
Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikanerin bemerkt offenes Mikro nicht: "Ich glaube, Trump ist verrückt"
Erdogan unterstellt Deutschland Spionage: "Agenten tummeln sich in Hotels"
Österreich: Zwölf Frauen aus Sexsklaverei befreit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?