10.06.11 12:17 Uhr
 943
 

Formel 1: Grand Prix von Bahrain endgültig abgesagt

Der Grand Prix von Bahrain wird dieses Jahr nicht stattfinden. Das teilte der Weltverband FIA in der Nacht zum heutigen Freitag mit. Damit gehen sie auf die Proteste und Fahrer der Teams ein, die sich gegen den Grand Prix ausgesprochen haben.

"Bahrain hat kein Verlangen danach, ein Rennen zu sehen, das die Saison verlängern und die Freude der Fahrer, Teams und Fans beeinträchtigen würde. Deshalb und im besten Interesse des Sports werden wir die Neuansetzung des Rennens in dieser Saison nicht weiter verfolgen", so Strecken-Chef Zayed Rashid Al Zayani.

Das ursprünglich geplante Rennen am 30. Oktober fällt nach dem ewigen Hin und Her somit endgültig aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Grand Prix, Bahrain
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten